Umwälzthermostate von A. KRÜSS Optronic - 8 Seiten

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Umwälzthermostate von A. KRÜSS Optronic
  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

  6. P. 6

  7. P. 7

  8. P. 8

Katalogauszüge

MEASURING QUALITY. SINCE 1796 UMWÄLZTHERMOSTAT PT80 UND PT31 AUTOMATISCHE TEMPERATURKONTROLLE - KLEIN, EFFIZIENT UND EXTREM LEISE

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Der Umwälzthermostat PT80 ist ein äußerst leises, energieeffizientes und handliches Gerät, das speziell für kleine Temperieraufgaben im Labor entwickelt wurde. Im Gegensatz zu klassischen mit Kompressor betriebenen Thermostaten arbeitet der PT80 thermoelektrisch mit moderner Peltier-Technologie. Die umweltschonende Technologie ermöglicht einen extrem leisen und vibrationsarmen Betrieb, einen um 50% niedrigeren Energiebedarf und einen kompletten Verzicht auf Kältemittel. Eine schnelle Temperierung in einem Temperaturbereich von 5 °C bis 80 °C ist dennoch möglich, auch durch das geringe Füllvolumen...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

DIGITALE FUNKTIONEN Das übersichtliche TFT-Display ermöglicht die klare Darstellung aller relevanten Informationen. Die Temperatur des PT80 ist über einen einfach bedienbaren Touchscreen individuell einstellbar. Im Anwendermenü sorgen die leicht zugänglichen Funktionen und die intuitive Benutzerführung für eine komfortable Handhabung. Mit der seriellen RS-232-Schnittstelle kann der Umwälzthermostat problemlos angesteuert werden. Das erlaubt effektiven Datenaustauch sowie Fernsteuerung per PC oder die direkte Reglung über die Benutzeroberfläche unserer Polarimeter der PT8000-Serie. Die PC-Vernetzung...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Der Umwälzthermostat PT31 hat eine funktionale und leistungsfähige Ausstattung. Das 1,5 kg leichte Geräte eignet sich perfekt, wenn ein Temperaturbereich auf gleichbleibendem Niveau gefordert ist. Die bewährte Peltier-Technologie bietet prozesssichere Temperierung im Bereich von 8 °C bis 35 °C. Die Temperiergenauigkeit liegt bei ±0,2 °C. Die robuste Verrieglung des PT31 schafft eine stabile Verbindung und sichert eine konstante Temperierung des Mediums. Das kompakte und stabile Design beansprucht wenig Raum und ermöglicht eine variable Platzierung in der Laboreinrichtung. Temperierung mittels...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Der PT31 hat eine schnell und einfach herzustellende Betriebsbereitschaft. Die durchdachten Bedienelemente sind gut zugänglich und ermöglichen die Temperaturfestlegung mit nur wenigen Eingaben. Das Setup erfolgt über ein Menü mit gut verständlichem Handling. Die LCD-Matrixanzeige besitzt eine helle, gut leserliche Darstellung. Temperatureinstellungen sowie Heiz- und Kältefunktionen werden übersichtlichen dargestellt. Die Schnittstelle erlaubt eine bequeme Steuerung mit unseren Polarimetern der P8000-Serie.

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Bei vielen thermischen Trennverfahren werden Destillierbrücken oder Rückflusskühler eingesetzt. Im Labormaßstab werden die Kondensatoren meistens durch Leitungswasser gekühlt, das einfach im Gegenstromprinzip z. B. durch einen Liebig-Kühler geleitet wird. Die Kühlleistung des durchfließenden Leitungwassers ist dabei oft ausreichend, der Wasserverbrauch der im Bild gezeigten Kondensatoren (Lenz Laborglas) allerdings mit 70 Litern pro Stunde ziemlich hoch. Wesentlich umweltfreundlicher und effizienter kann die benötigte Kühlleistung mit einem PT80 bereitgestellt werden. Die benötigte Wassermenge...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

Die Umwälzthermostate PT80 und PT31 werden gerne für die Probentemperierung von Refraktometern eingesetzt, wobei die Temperierung von Abbe-Refraktometern besonders beliebt ist. Absolut unabhängig von den Umgebungstemperaturen lassen sich auf diese Weise auch mit Abbe-Refraktometern hochgenaue und extrem reproduzierbare Messergebnisse erzielen. Der leistungsstärkere PT80 garantiert dabei auch in nicht klimatisierten Laboren eine schnelle und stabile Temperierung der Messprobe. Beide Umwälzthermostate sind extrem klein und lassen sich sehr einfach an alle wassertemperierbaren Refraktometer anschließen. In...

 Katalog auf Seite 7 öffnen

Firmenhauptsitz A.KRÜSS Optronic in Hamburg A.KRÜSS Optronic ist ein führender Hersteller hochpräziser Mess-und Analyseinstrumente. Das 1796 gegründete Familienunternehmen bietet ein umfassendes Portfolio an Produkten und maßgeschneiderten Lösungen zur Qualitätssicherung in der pharmazeutischen, chemischen, petrochemischen, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie für Forschung und Wissenschaft. Ob Refraktometer, Polarimeter, Dichtemessgerät, Gasanalysator, Flammenphotometer, Schmelzpunktmessgerät oder Mikroskop -unsere Instrumente erfüllen höchste Ansprüche an Schnelligkeit, Genauigkeit und...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von A. KRÜSS Optronic GmbH

  1. Gasanalysatoren

    16 Seiten

    De
  2. Flammenphotometer

    16 Seiten

    De
  3. Refraktometer

    32 Seiten

    De
  4. Mikroskope

    20 Seiten

    De
  5. Dichtemessgeräte

    16 Seiten

    De
  6. Polarimeter

    16 Seiten

    De