13.007.226 Aquastop - 3 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

Katalogauszüge

A.u.K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen A. u. K. Müller GmbH & Co. KG Dresdener Str. 162 D-40595 Düsseldorf e-mail: info@akmueller.de Internet: www.akmueller.de Eigenschaften zwei in Reihe geschaltete kompakte Servoventile (NC) zur Erhöhung der Funktionssicherheit Wasseranschluss (Überwurfmutter) ohne Werkzeug möglich Wasserzulaufschlauch geführt in flexiblem Wellschlauch Das Aquastopsystem ist für einen freien Auslauf konzipiert Wellschlauch zur gezielten Rückführung von Leckagewasser Vorfiltrierung im Einlauf Mengenregleraufnahme im Einlauf warmwassertauglich bis 60° C (EU, UK) (USA: 90°C) Gewährleistung der elektrischen Betriebssicherheit durch Zweikomponentenverguß der Spulen hohe Funktionssicherheit durch Verwendung hochwertiger Werkstoffe mit 100%iger Endprüfung der Erzeugnisse geringe Leistungsaufnahme Beschreibung Doppelkammerausführung von zwei hintereinander angeordneten Servoventilen der Nennweite DN  in der Betriebsart NC 7 (stromlos geschlossen). Der Aquastop wird direkt am Wasseranschluß der zu beschickenden Maschine montiert und dient zur Vermeidung von Wasserschäden an Fußböden und Wänden in Wohn- und Kellerräumen sowie sensiblen gewerblich genutzten Räumen. Durch den äußeren Wellschlauch wird Wasser selbst bei kleinsten Leckagen des inneren Wasserzulaufschlauchs in das Gerät zurückgeleitet. Dort wird es mittels geeigneter Sensoren erfasst. Kaffeemaschinen Verkaufsautomaten für Heiß- und Kaltgetränke Wasserspender Das entsprechende Sensorsignal kann durch die Maschinensteuerung ausgewertet und zur Abschaltung des Doppelkammerventils genutzt werden, um die Wasserspeisung zu unterbrechen. Auf Anfrage können verschiedene Spannungsbereiche der Ventile in Gleich- oder Wechselspannung ausgeführt werden. Schlauch- und Kabellängen sowie Kabelanschlüsse lassen sich an kundenspezifische Applikationen anpassen. © copyright A.u.K. Müller, technische Änderung

 Katalog auf Seite 1 öffnen

ProduktDatenblatt Aquastop Optionen Ausführung Wellschlauch Zulaufschlauch *) Schlauch: Betriebstemperatur 60°C / KTW-Zulassung für Kaltwasser 20°C 2 Zulassung (Status) VDE Zert. Nr.: 40016187 Medienberührende Materialien nach KTW Empfehlung *) WRAS Zert.-

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Serie 13.007.226 Technische Daten Typ zwei Magnetventile 2/2-Wege Ventile, in Reihe geschaltet, kompakt, servogesteuert, in Gehäuse gekapselt, Wasserzulaufschlauch geführt in Wellschlauch kaltes und erwärmtes Trinkwasser sowie physikalisch und chemisch ähnliche Medien siehe Tabelle Seite 2 (Tm) Spannungs­ toleranz elektr. Anschluss AMP 180908 Isolations­­klasse Zum Einbau in Geräte der Schutzklasse I nach EN 60730 geeignet Werkstoffe Schutzgehäuse nicht rostender Stahl nicht rostender Stahl Spulenummantelung PU Verguss Zulaufschlauch Wellschlauch Schmutzsieb EU: PVC USA: TPE/Polyestergeflecht...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von A. u. K. Müller

  1. Serie 50.005.100

    2 Seiten

    De
  2. Serie 50.005.101

    4 Seiten

    De
  3. Serie 04.050.916

    4 Seiten

    De
  4. Serie 12.017.800

    6 Seiten

    De
  5. Series 11.000

    4 Seiten

    De
  6. Serie 01.013.225

    2 Seiten

    De
  7. Agrartechnik

    12 Seiten

    De
  8. Umwelttechnik

    8 Seiten

    De
  9. Industrie

    16 Seiten

    De
  10. Sanitär

    12 Seiten

    De
  11. Medizintechnik

    12 Seiten

    De
  12. Vending

    16 Seiten

    De