Serie 50.005.101 - 4 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

Katalogauszüge

A. u. K. Müller Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen A. u. K. Müller GmbH & Co. KG Dresdener Str. 162 D-40595 Düsseldorf e-mail: info@akmueller.de Internet: www.akmueller.de Eigenschaften Servogesteuert Vorgeprüfte Funktionseinheit Geeignet zur thermischen wie auch chemischen Desinfektion Hohe Dauergebrauchstauglichkeit 3-stufiger interner Verschmutzungsschutz Miniaturisierte Bauform Optimierter Kv-Wert für Nennweite DN 5 (8,5 l/min bei 1 bar) Optimierte Druckstoßeigenschaften bei niedriger Geräuschemission nach EN 60730 und EN 15091 Montage- und servicefreundlich Standardanschlußgeometrie Rotationssymmetrischer Aufbau Geringe Leistungsaufnahme Anwendungen Beschreibung 2/2-Wege Magnetventil der Nennweite DN 5 in Kartuschenbauform mit vorgesteuertem Funktionsprinzip in bistabiler Ausführung zur Steuerung von Trinkwasser. Das Ventil eignet sich speziell für den Einsatz in batteriebetriebenen, elektronisch gesteuerten Sanitärarmaturen. Die Impulsansteuerung minimiert die Leistungsaufnahme, um mit gängigen Batterien zu einer hohen Gebrauchsdauer bei sicherer Ventilfunktion zu gelangen. Sanitäre Entnahme- und Spülarmaturen, wie elektronische Waschtischarmaturen Bewässerungssysteme Industriegeräte Beliebige Einbaulage Spritz- und strahlwassertauglich Hohe Funktionssicherheit durch Verwendung hochwertiger Werkstoffe Hygienevorteil durch 100%ige Endprüfung mit Luft Typische Kennlinie Die Bauform ist in der Außenkontur so weit reduziert, dass eine problemlose Integration der Funktionskomponente bei geringem Platzbedarf gegeben ist. Unterstützt wird diese Eigenschaft durch die Schraubkartuschenausführung, die den Anwender in der Montage, dem Service und der Prüfung entlastet. Außerdem entfällt die Gestaltung eines Ventilhauptsitzes durch den Anwender, was ansonsten bei Nutzung ausschließlicher Vorsteuerventile erforderlich ist. Die Durchflussleistung des Kartuschenventils ist derart optimiert, dass mit der Nennweite DN 5 die Normanforderung für Entnahmearmaturen erfüllt wird. © copyright A.u.K. Müller, technische Änder

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Technische Daten Serie 50.005.101 2/2 Wege Einschraubventil, servogesteuert bistabil, impulsgesteuert kaltes und erwärmtes Trinkwasser sowie physikalisch und chemisch ähnliche Medien andere Spannungen auf Anfrage Arbeitsspannung O-Ringe vor dem Einschrauben mit Silikonfett einfetten. höhere Schutzarten auf Anfrage Zulaufquerschnitt Gute Beständigkeit gegen thermische (z.B. T-Medium 80°C / 10 Minuten) und chemische Desinfektion. Werkstoffe Ventilgehäuse Dichtungshalter nichtrostender Stahl Hygienevorteil durch Luftprüfung vor Auslieferung. nichtrostender Stahl (im Zulauf) Prüfung nach EN15091 Prüfung...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Weitere Variante auf Anfrage Für den Einsatz außerhalb Waschtischanwendungen, ist auf Anfrage ebenfalls eine durchflussgesteigerte Variante mit einem Kv-Wert von 11 l/min möglich. Die Druckstoßeigenschaften und Geräuschemissionen nach DIN EN 15091 sind in der entsprechenden Armatur zu prüfen. Typische Kennlinie durchflussgesteigerte Variante © copyright A.u.K. Müller, technische Änderungen vorbehalten

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Elektromagnetventile Steuergeräte Spezialarmaturen A. u. K. Müller GmbH & Co. KG Dresdener Str. 162 D-40595 Düsseldorf Tel.: Fax: e-mail: info@akmueller.de Internet: www.akmueller.de © copyright A.u.K. Müller, technische Änderungen vorbeha

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von A. u. K. Müller

  1. Serie 50.005.100

    2 Seiten

    De
  2. Serie 04.050.916

    4 Seiten

    De
  3. Serie 12.017.800

    6 Seiten

    De
  4. Series 11.000

    4 Seiten

    De
  5. Serie 01.013.225

    2 Seiten

    De
  6. Agrartechnik

    12 Seiten

    De
  7. Umwelttechnik

    8 Seiten

    De
  8. Industrie

    16 Seiten

    De
  9. Sanitär

    12 Seiten

    De
  10. Medizintechnik

    12 Seiten

    De
  11. Vending

    16 Seiten

    De