• Produkte
  • Kataloge
  • Projekte
  • News & Trends
  • Messen

Bericht Landwirtschaft - 6 Seiten

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Bericht Landwirtschaft
  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

  6. P. 6

Katalogauszüge

Mit 3“-Befüllleitungen entweicht durch Überdruck die eingeblasene Luft über den so genannten Filterdeckel. Das Gewebe des Deckels ist weniger fest gewebt und dadurch offenporig. Allerdings sind die Poren klein genug, um selbst kleinste Staubpartikel im Silo zu halten. Tipp: Sollte es dennoch im Raum stauben, hat mit großer Wahrscheinlichkeit das Silo ein kleines Loch oder einer der Anschlüsse ist undicht. Bislang mussten Betriebe ohne Halle oder Vordach auf die Atmungsaktivität von Gewebesilos verzichten. Um Gewebesilos auch im Freien aufzustellen, bietet A.B.S. seit geraumer Zeit Textilsilos mit einer „zweiten Haut“ an. Die Konstruktion schützt effizient vor Wind, Regen und Sonne. Gleichzeitig bewirkt ein mehrere Zentimeter großer Abstand zum Vorratssack einen ausreichenden Luftaustausch, was die Bildung von Kondenswasser verhindern soll. Mehr noch. Weil der Hersteller die Silos nach Kundenwunsch plant und produziert, sind die vielfältigsten Konstruktionen möglich. Interessant ist z. B. die Nutzung als „Zeltbehausung“ für eine Kraftfutterstation unter dem Gewebesilo. Die Lösung verspricht dabei mehr nutzbaren Raum im Stall, was wiederum Baukosten spart. Aktuell bietet A.B.S. Außensilos von 3,7 bis 13,4 t zum Preis von 2 340 bis 4 120 Euro an (alle Preise ohne Mehrwertsteuer). Insbesondere beim Befüllen über einen 3“-Anschluss ist die Gefahr der Entmischung groß, weil der hohe Luftanteil beim Einblasen die Trennung leichter von schweren Futterbestandteilen begünstigt. Das Entmischen reduzieren kann, wie erwähnt, ein 4“-Befüllrohr. Oder der so genannte Entmischungsschlauch, den A.B.S. für Testilsilos ab 157 Euro inklusiv Befestigungsmaterial anbietet. Der Schlauch ist unten komplett offen, zusätzlich ist er mit Löchern für den Futteraustritt versehen. Weiteres interessantes Zubehör ist der so genannte Notablass am Silokonus ab 35 Euro, um in Verbindung mit automatischen Fütterungen Schubkarren befüllen zu können. Ebenfalls nützlich ist die Dokumententasche für 23 Euro zur vorschriftsgemäßen Auszeichnung des Futterlagers. Zeichnung: Steinkühler Dass die Außenhaut nicht nur bei Kraftfutterstationen Vorteile bringt, zeigt ein zweites Beispiel. So schützt die Konstruktion auch Futterbehälter und –karren bei einer Entnahme direkt am Silo. Denn während bei konventionellen Außensilos das geradewegs ablaufende Regenwasser das Unterstellen einer Futterkarre verbietet, kann hier der Landwirt bei Wind und Wetter die Eimer im Trockenen füllen. Eines gilt es jedoch bei Silos mit Außenmantel zu beachten: Die Stahlgerüste müssen sowohl das Gewicht des vollen Sacks als auch das Gewicht der Außenhaut tragen. Und das auch bei starkem Wind oder Schneefall. Gerüste für den Außenbereich sind folglich wesentlich stabiler konstruiert sind als Gerüste für den Innenbereich. Das Nachrüsten von Innensilos mit einem Außenmantel ist dementsprechend nicht möglich. Das Entlüften der Silos über die Filterdecke funktioniert beim Befüllen über 3“-Leitungen. Werden die Silos über ein Körner- oder das hofeigene Mühlengebläse befüllt, kommt dagegen mehr Luft im Silo an, als über die Decke entweichen kann. A.B.S. empfiehlt für diesen Fall, für 15 Euro ab Werk einen Stutzen für einen Zusatzfilter setzen zu lassen. Interessantes Zubehör I Ein Mantel für draußen I Filter inklusive I Trocken im Freien I Zusätzliche Entlüftung I profi 12/2009 www.profi.de

 Katalog auf Seite 1 öffnen

7 Jahre Garantie A.B.S. A.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbH A.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbH A.Silo- Förderanlagen

 Katalog auf Seite 2 öffnen

profi · 48084 Münster · Internet: www.profi.de · E-Mail: service@profi.de Telefon +49 (0)25 01/8 01-15 58 · Telefax +49 (0)25 01/8 01-3 59 S o n d e r d r u c k aus 12/2009 A.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbH Industriepark 100 · D-74706 Osterburken Tel.: +49 (0) 62 91 - 6 42 20 · Fax: +49 (0) 62 91 - 64 22 50 E-Mail: info@abs-silos.de Internet: www.abs-silos.de Vollkommen flexibel Einsatzbericht A.B.S. Textilsilos

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Die Firma A.B.S. Silo- und Förderanlagen GmbH zählt mit 45 000 verkauften Textilsilos zu den Branchenführern in Deutschland. Was die Technik der Firma aus 74706 Osterburken auszeichnet, wie Gewebesilos wetterfest werden und was es man sonst über textile Silos zu wissen sollte, hat profi-Redakteur Martin Zäh für Sie notiert. Vollkommen flexibel Einsatzbericht A.B.S. Textilsilos: IMilchleistungsfutter, Holzpellets, Düngemittel, Kaffeebohnen, reines Getreide oder geschrotetes Schweinefutter: Textilsilos sind in der Landwirtschaft, im Privathaushalt und in der Industrie gleichermaßen beliebt. Mit...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Aber vielleicht liegt der Erfolg auch darin, dass die fast 40-köpfige Belegschaft jeden Silosack auf Wunsch und je nach Verwendung in Form und Auswahl der Materialien individuell anfertigt. Die Blech- und statisch kalkulierten Rahmenteile produzieren Partnerfirmen in der Umgebung von Osterburken nach den Vorgaben des Herstellers. Bei allen Vorteilen soll an dieser Stelle ein entscheidender Nachteil von Gewebesilos jedoch nicht verschwiegen werden: Nagetiere haben eine Vorliebe für Textilsilos. Sind die Nager erst einmal von oben in das Silo gefallen, beißen sie sich gnadenlos an den Nahtstellen...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Für schwer auslaufende Güter gibt es die Möglichkeit zum Einbau eines so genannten „Stufenkonus“, bei A.B.S. kurz „Stuko“ genannt. Die Stufe im Konus bewirkt, dass Futterbrücken vorzeitig wieder in sich zusammenbrechen, damit auch bei schwer laufenden Gütern das Silo bis zum letzten Rest leer läuft. Da im Bereich des Stufenkonus höhere und einseitige Belastungen auftreten können, verstärkt A.B.S. die Silos serienmäßig im Konus mit einem aufgenähten Gewebestreifen. Standard bei Gewebesilos sind 3“-Anschlüsse für das Einblasen mit dem Silotankzug. Wer seine Silos schneller befüllen und eine Entmischung...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von A.B.S. Silo- und Förderanlagen

  1. Flachbodensilo

    4 Seiten

    De
  2. Entscheidungshilfe

    12 Seiten

    De