Innovativ 2-17 - Unternehmensmagazin - 9 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

  6. P. 6

  7. P. 7

  8. P. 8

  9. P. 9

Katalogauszüge

Rückblick auf die Interpack Geschäftsführer-Duo im Interview Doppelschneckengranulierer BCG

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Liebe Leserin, lieber Leser, 2017 ist für die L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH erneut ein Jahr mit zahlreichen Neuerungen und Höhepunkten. Zu Beginn des Jahres haben wir, Dipl.-Ing. Tim Remmert und Dipl.-Ing. Thorsten Wesselmann, die Geschäftsführung des Unternehmens von Lorenz B. Bohle übernehmen dürfen. Zuallererst möchten wir uns ausdrücklich bei Herrn Bohle für das Vertrauen, das in uns gesetzt wird, bedanken. Lorenz Bohle wird als Beiratsvorsitzender dem Unternehmen weiterhin mit Rat und Tat zur Verfügung stehen und bleibt uns allen ein wichtiger Tipp- und Impulsgeber. Die ersten acht...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Der BRC war zum wiederholten Male eine Attraktion: Andreas Teske (Mitte) informiert über den Trockengranulierer. Segment der Trockengranulation. Die imponierende Granulationsanlage Compact Unit, eine Kombination aus Wirbelschicht und High-Shear-Granulierer, ist die Benchmark, wenn es um Flexibilität, einen reibungslosen Prozessablauf und Effizienz bei geringem Platzbedarf geht. Mit dem BCG 25 stellten die Entwickler aus dem Hause Bohle einen neuen Doppelschnecken-Granulierer der Weltöffentlichkeit vor. Der BCG kann allein oder vollintegriert in der kontinuierlichen Fertigungslinie von Bohle eingesetzt...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

»Kunden vertrauen unserem Know-how« Geschäftsführer Tim Remmert und Thorsten Wesselmann im Interview ach zögerlichem Start ins Geschäftsjahr 2017 hat die L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH im zweiten Quartal kräftig Schwung aufgenommen. „Im Mai lief es so gut wie seit Jahren nicht mehr“, berichtet Geschäftsführer Tim Remmert. Für das Gesamtjahr 2017 schätzen er und sein Co-Geschäftsführer Thorsten Wesselmann, dass die Umsatzprognose von „50 Mio. Euro plus X“ sicher erreicht wird. Im Gespräch ziehen beide Geschäftsführer gemeinsam eine Bilanz der ersten Monate an der Unternehmensspitze. Wie...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Neuer BCG noch flexibler Wie hat sich in diesem Zusammenhang der erste gemeinsame Messeauftritt auf der Interpack mit dem Kooperationspartner KORSCH AG bewährt? Remmert: Wir sehen eindeutig große Chancen in der noch engeren Zusammenarbeit mit der KORSCH AG. Auf der Interpack haben wir den größten Besucherzuspruch in unserer Geschichte erlebt. Und viele haben den strategisch logischen Schritt gelobt, denn wir sind zwei der wenigen eigenständigen Mittelständler, die sich technologisch mit den Großkonzernen messen können. Durch kurze Entscheidungswege und finanzielle Unabhängigkeit können wir schneller...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

• dadurch ergibt sich eine Elimination der sonst benötigten Maßstabsvergrößerung von Maschinen • Mischen und Granulierung sind in einem Schritt und kürzester Zeit möglich • Einbringung von Instrumenten zur 100% in-line-Qualitätskontrolle • kein Verwerfen von ganzen Chargen mehr nötig – qualitativ minderwertiges Produkt kann selektiv ausgeschleust werden • Durchführung experimenteller Versuchspläne in kürzester Zeit Fest steht aber: Der eine Doppelschneckengranulierer existiert nicht. Tatsächlich gibt es mannigfaltige Parameter und Möglichkeiten, um einen Doppelschneckengranulierer einsatzspezifisch...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

Workshop zur Kontinuierlichen Fertigung Technology Center: Namhafte Experten im September zu Gast B. Bohle bietet mit dem Workshop zum Thema Kontinuierliche Fertigung seinen Kunden, Interessenten und dem Fachpublikum die Möglichkeit, erste Erfahrungen im Umgang mit der kontinuierlichen Produktion zu sammeln. In der weltweit einzigartigen Anlage im Technology Center in Ennigerloh kann die kontinuierliche Produktion von filmgecoateten Tabletten mittels Direktverpressung, Trocken- oder Feuchtgranulation realisiert werden. Somit bietet L.B. Bohle seinen Kunden sämtliche kontinuierlichen Prozessschritte...

 Katalog auf Seite 7 öffnen

Werk 2: Erster Spatenstich für Anbau L.B. Bohle bleibt »bekannter Versender« Erweiterung der Konstruktion wird Ende des Jahres fertig LBA-Zertifizierung erfolgreich absolviert it dem offiziellen Ersten Spatenstich startete Anfang Juni der Erweiterungsbau der Konstruktion am Standort in Sassenberg. Mit dem Anbau umfasst die Gesamtnutzfläche des Konstruktionskomplexes in Zukunft 1040 m2. Erst im Jahr 2011 investierte L.B. Bohle 2,5 Millionen Euro in den Aufbau der Konstruktion am Werk 2. Auf einer Gesamtfläche von insgesamt 3.500 m2 werden dort nun zukünftig Handlingmaschinen und Mischer konstruiert...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH Industriestraße 18 D-59320 Ennigerloh V. +49 (0) 2524 9323-0 & +49 (0) 2524 9323-399 ^ info@lbbohle.de i www.lbbohle.de

 Katalog auf Seite 9 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH

  1. Innovativ 2-16

    7 Seiten

    De
  2. Innovativ 1-17

    7 Seiten

    De
  3. Innovativ

    7 Seiten

    De
  4. Innovativ 1

    9 Seiten

    De
  5. Tablet checker

    3 Seiten

    En
  6. INNOVATIV 1 | 2016

    7 Seiten

    En
  7. BRC 100

    4 Seiten

    En