Innovativ - 7 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

  6. P. 6

  7. P. 7

Katalogauszüge

Erfolgreicher Auftritt auf der ACHEMA

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Beim Coaten im KOCO® 25 können Sie sich von der RamanSpektroskopie überzeugen, mit deren Hilfe das Erreichen der optimalen Schutzfunktion der Lacke gewährleistet wird. Diese Versuche werden von einem beeindruckenden Ambiente im Technology Center mit dem pharmagerechten Aufbau der Anlage unterstützt. Maschinen, Menschen, Medien: Bohle bietet viel Gesprächsstoff Rückblick auf eine erfolgreiche ACHEMA 2015 Selbstverständlich finden Sie abwaschbare Wände ebenso vor, wie einen GMP-gerechten Förderer für Bediener oder Gäste und kleine Produktmengen. Alle einzelnen Anlagen sind selbstverständlich mit...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

ROB 50 optimiert Prozesse in kontinuierlicher und batchorientierter Produktion Tablettenpresse und Coater rücken näher zusammen Auf der ACHEMA 2015 präsentierte L.B. Bohle eine innovative Lösung zur Automatisierung und Optimierung der Produktionsprozesse in der kontinuierlichen und batchorientierten Herstellung von pharmazeutischen Feststoffen, den ROB 50. Der ROB 50 ist ein Robotersystem zum Handling von Tablettenbehältern und schließt damit die verfahrenstechnische Lücke zwischen Tablettenpresse und Film-Coating. Intensive Gespräche über die Bohle-Technologien. Die internationalen Besucher informierten...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Filling ports Container storage (variable size) Discharge valve Filling position after tablet press and deduster Discharge position into film coater Der ROB 50 verfügt über die zwei Freiheitsgrade Drehen und Heben (Abb. 4). Die Tablettencontainer (Abb. 5) enthalten spezielle Befüll- und Entleerklappen. Bei der Chargenproduktion sieht der Arbeitsablauf zur Freigabe der Tablettenkerne als Zwischenprodukt bereits ausreichend Zeit zur Ausdehnung der Tablettenkerne vor. mit Einfüllstutzen sowie über eine Entleerklappe an der Unterseite. Bei der Aufnahme eines Behälters stellt der Roboter eine Verbindung...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

In Deutschland gestartet, in der Welt zu Hause Vertrieb und Service wachsen Nicht nur die Welt wird immer globaler und vernetzter, auch L.B. Bohle ist für seine Kunden weltweit im Einsatz. Vom Stammhaus im westfälischen Ennigerloh aus steuert das Management das Werk 2 für Handling-Maschinen in Sassenberg, sowie das Werk 3 in Ennigerloh, in dem Prozessmaschinen produziert werden. Neben den Produktions- und Verwaltungsstandorten in Deutschland, mit einer Betriebsfläche von 40.000 m2 besitzt L.B. Bohle noch eine eigene Vertriebs-/Service-Tochter in Warminster (USA) mit 15 Mitarbeitern. Im US-Markt,...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Bohle international Ausflug stärkt Gemeinschaft Messen ein voller Erfolg Betriebsfahrt ins Sauerland Anfang August starteten zwei voll besetzte Busse mit Mitarbeitern aus allen drei Werken zum gemeinschaft­ lichen Betriebsausflug ins Sauerland. Die erste Station für die Bohle-Mannschaft waren der Wildpark und die Tropfsteinhöhle Bilsteintal in Warstein. Nach einer Führung in die unterirdische Tropfsteinhöhle, die 1887 entdeckt wurde, machten es sich die Bohle-Mitarbeiter bei gemeinschaftlichen Kaffee und Kuchen gemütlich. Martin Hack, Vize-Präsident der Bohle LLC, schaut nach einer erfolgreichen...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

E-Mail: info@lbbohle.de Internet: www.lbbohle.de Layout: agentur-geistreich.de · Druck: Darpe Industriedruck, darpe.de Herausgeber: L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH Industriestraße 18 59320 Ennigerloh Germany Tel.: +49 2524 9323-0 Fax: +49 2524 9323-29

 Katalog auf Seite 7 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von L.B. Bohle Maschinen + Verfahren GmbH

  1. Innovativ 2-16

    7 Seiten

    De
  2. Innovativ 1-17

    7 Seiten

    De
  3. Innovativ 1

    9 Seiten

    De
  4. Tablet checker

    3 Seiten

    En
  5. INNOVATIV 1 | 2016

    7 Seiten

    En
  6. BRC 100

    4 Seiten

    En