Typ 3 - 3 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

Katalogauszüge

M&C | TechGroup Germany GmbH Rehhecke 79, D-40885 Ratingen info@mc-techgroup.com www.mc-techgroup.com Fon +49 (0)2102 935-0 Fax +49 (0)2102 935-111 2-6.3 09.96/05.08 Anwendung Die elektrisch beheizten, selbstregulierenden M&C-Entnahmeleitungen 3/4/5/- 5/30/50/80/100/120 (Ex) werden in der Gasanalysentechnik für den Transport der Messprobe vom Entnahmepunkt zum Gasaufbereitungssystem verwendet und schützen im unteren Temperaturbereich von +5 °C bis +120 °C vor Messwertverfälschung oder Frostgefahr. Eine Temperaturüberwachung der gesamten beheizten Leitung ist auf Grund der Parallelheizbandfunktion allerdings nicht möglich. Beschreibung Die selbstregulierenden M&C Entnahmeleitungen 3/4/5/-5/30/50/80/100/120 werden werkseitig auf Fixlänge fertig konfektioniert geliefert oder zur örtlichen Konfektionierung als Meterware geliefert. 3 Schlauch/Rohr-Varianten (3/4/5/) und 6 Temperaturbereichs-Versionen (5 / 30 / 50/80 /100/120) in jeweils NW 4 mm, NW 6 mm und größer (-4/6/8/10) sind lieferbar. Der robuste Aufbau der Entnahmeleitung besteht aus dem inneren Medium-Schlauch/ Rohr, dem dazu parallel verlegten selbstregelnden Heizband, beides mit wärmeleitender Aluminiumfolie fixierend umwickelt, einer den Erfordernissen entsprechend ausgelegten Wärmeisolierung und der schwarzen Polyamid-Wellschlauch-Aussenhülle. Den Abschluss der Leitungskonfektionierung bilden Form-Endstücke aus temperaturbeständigem Silikon. Bei den Versionen 3/4/5/- 5/30/50/80/100/120 Ex für den Einsatz in Ex-Zone 1, 2, 21 und 22 werden die Entnahmeleitungen mit EEx- zugelassenen selbstbegrenzenden Heizbändern geliefert. Die werkseitig konfektionierten Entnahmeleitungen haben ein axial austretendes 1 m langes Anschlusskabel bzw. Heizband bei der Ex-Ausführung und auf beiden Seiten einen Schlauch- oder Rohrüberstand von 500mm. Für die bauseitige Konfektionierung ist entsprechendes Zubehör lieferbar. Elektrisch beheizte Entnahmeleitung Typ 3/4/5/-5/30/50/80/100/120 (Ex) Selbstregelnd, 3 Schlauch/Rohrvarianten und 6 Haltetemperaturen von +5 °C bis +120 °C 3/5-5/30/50/80/100/120 (Ex) Besonderheiten Selbstregulierend, ohne Temperaturregler Komplett werkseitig konfektioniert Als Meterware bauseits zu konfektionieren Außenmantel Polyamid-Wellschlauch PTFE-Innenschlauch nicht auswechselbar Typ 3/ PTFE-Innenschlauch auswechselbar Typ 4/ Edelstahlrohr nicht auswechselbar Typ 5/ Schlauch/Rohr ø 4/6-10/12 mm NW.. 6 Temperaturbereiche +5 °C bis +120°C ... Haltetemperaturangaben bei -20°C Ex-Version für Zone 1, 2, 21 und 22 nach ATEX Die Auslegung der Betriebstemperatur (garantierte Mindesttemperatur) der selbstregelnd beheizten M&C-Entnahmeleitungen ist auf -20 °C Umgebungstemperatur bezogen. Die Verwendung eines externen Temperaturreglers ist nicht notwendig. Funktionsbeschreibung der selbstregelnden Heizbänder Selbstregulierende Parallel-Heizbänder bestehen aus zwei parallelen Kupfer-Versorgungsleitern, eingebettet in ein vernetztes und mit Kohlenstoffteilchen dotiertes Kunststoff-Heizelement mit positivem Temperaturkoeffizienten. D.h., das Heizelement ändert seine Leistung in Abhängigkeit von der Umgebungstemperatur. Steigt die Temperatur, so dehnt sich der Kunststoff durch molekulare Expansion aus, die Verbindung der Kohlenstoffteilchen reißt auf, der Widerstand steigt und somit verringert sich die Leistung. Bei Abkühlung kehrt sich der Prozess um und die Leistung steigt. Somit gleicht sich das Heizband an jeder Stelle der Heizleitung individuell dem Wärmebedarf an. Versorgungsleiter Cu-vernickelt Schutzhülle metallische Umhüllung aus Cu-Geflecht selbstregulierendes Heizelement Isolierhülle

 Katalog auf Seite 1 öffnen

2-6.3 M&C | TechGroup Germany GmbH Rehhecke 79, D-40885 Ratingen info@mc-techgroup.com www.mc-techgroup.com Fon +49 (0)2102 935-0 Fax +49 (0)2102 935-111 Werkseitig konfektionierte Entnahmeleitung Bauseitig konfektionierte Entnahmeleitung X = zu bestellende konfektionierte Entnahmelänge 1 m 500 X 500 Y = zu bestellende Gesamtlänge Y y1 y2 y3 y1a Bei EEx-Entnahmeleitungen muß bauseits ein 2-poliger FI-Schalter 300mA vorgesehen werden (M&C empfiehlt 30mA). Entnahmeleitung Typ 3/4/5... NW4 oder 6 .../5-.. (Ex) .../30-.. (Ex) .../50-.. (Ex) .../80-.. (Ex) .../100-.. (Ex) .../120-.. (EX) Innenschlauch/Rohr...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

2-6.3 M&C | TechGroup Germany GmbH Rehhecke 79, D-40885 Ratingen info@mc-techgroup.com www.mc-techgroup.com Fon +49 (0)2102 935-0 Fax +49 (0)2102 935-111 Bei Bestellung der Entnahmeleitung bitte angeben: • Ausführungsvariante (3/4/5/) • Temperaturbereich (5, 30, 50, 80, 100, 120) • Spannung 230V/50Hz oder 115V/60Hz • EEX-Ausführung (Ex) • Schlauch/Rohr-ø i/a (-4/6, 6/8, 8/10, 10/12 mm) • Entnahmeleitungslänge X oder Y in Meter • Werkseitige Standardkonfektionierung • Kundenseitige Konfektionierung • Zubehör Bestellbeispiel: 6x 01B6300, X = 6 m beheizte, selbstregelnde Entnahmeleitung Version 3/5-4,...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von M&C TechGroup Germany

  1. SP210-H/W

    2 Seiten

    De
  2. SP52/53

    2 Seiten

    De
  3. Gasfilter FP, FT

    3 Seiten

    De
  4. FPF-0.1GF

    2 Seiten

    En
  5. FP-2GF

    4 Seiten

    En
  6. SP2000/V20

    3 Seiten

    En
  7. SP2000/PV

    2 Seiten

    En
  8. PSP4000-H

    4 Seiten

    En
  9. SP3000/Ex

    4 Seiten

    En
  10. PSP4000-H/C

    4 Seiten

    En
  11. SP3200/EX

    6 Seiten

    En
  12. SP3100/EX

    6 Seiten

    En
  13. SP2600-H/C/I/BB/F

    3 Seiten

    En
  14. SP2500-H/C/I/BB

    4 Seiten

    En
  15. SP2020-H

    2 Seiten

    En
  16. SP2200-H/C/I/BB/F

    2 Seiten

    En
  17. SP2200-H/C/I/BB

    2 Seiten

    En
  18. SP2300-H

    4 Seiten

    En
  19. SP10-H

    3 Seiten

    En
  20. SP180-H

    2 Seiten

    En
  21. SP10

    3 Seiten

    En
  22. SP2100-H

    2 Seiten

    En

Archivierte Kataloge

  1. PSP4000-H

    4 Seiten

    De
  2. SP3000/EX

    4 Seiten

    De