video corpo

Fieldbus Solutions - 16 Seiten

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Fieldbus Solutions

Katalogauszüge

2 Seit 80 Jahren unserer 130-jhrigen Geschichte ist das Unternehmen R.STAHL richtungweisend im BereichExplosionsschutz. Ab 1926 wird die Entwicklung explosionsgeschtzter, elektrischer Befehls- und Steuer- ger伤te konsequent und erfolgreich vorangetrieben. 1993 kommen auf einer Bohrinsel vor Norwegens Kste drei unabhngige Feldbussysteme von R.STAHL zum Einsatz. Das bis dahin gr줶te Feldbusprojekt des Unternehmens erfordert kundenspezifische, innovative L߶sungen und einen hohen Anteil an Engineering. Als entscheidender, zukunftsorientierter Schritt in ein neues Jahrtausend wird im Jahr 2000 das...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

3 Fieldbus SolutionsISbus Feldbus IS1 Remote I/O Feldbus Systemtechnik Kompetenz _Engineering Support ServiceFortschritt _Blick in die Zukunft 4610 12 14 15 >

 Katalog auf Seite 3 öffnen

5 In den verfahrenstechnischen Industrien sind mittlerweile drei Feldgertegenerationen im Einsatz. Dies sindzum einen die klassischen, konventionellen Sensoren und Aktoren mit analogen 4-20mA Signalen und zum anderen die HART Messumformer und Stellungsregler. Seit Kurzem ist nun mit Foundation Fieldbus H1 und Profibus PA die dritte Feldgertegeneration im Einsatz. Die vorherrschenden Z䤼ndschutzarten fr explosionsgeschtzte Sensoren und Aktoren sind weiterhin die Eigensicherheit Ex i und die Druckfeste Kapselung Ex d. F켼r eigensichere Feldbusgerte hat sich die FISCO-Spezifikation nach IEC...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Zone 1, 2, 21, 22, Div 2Zone 2, Div 2TrunkSpurs Digital I/OCouplerEx e/Ex iField DeviceCouplerEx e/Ex eField DeviceCouplerEx e/Ex iFieldbusPowerSupplyHostProfibus PAFF H1 non IS DigitalField Dev. ISFieldbusDevices non ISFieldbusDevices IS 6 > Mit dem Feldgertekoppler Exe/Exi von R.STAHL werden eigensichereFeldger䤤te an den nicht eigensicheren Trunk angeschlossen. Bis zu vier Feldgerte knnen mit jeweils 40mA Strom versorgt werden, dabei ist noch gen䶼gend Reserve fr einen Handheldtester vorhanden. Bei Kurzschluss muss eine Rckwirkung auf den Trunk und somit auf das ganze System verhindert...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

Zone 1, 2, 21, 22, Div 2Zone 2, Div 2TrunkSpurs Digital I/OCouplerEx e/Ex iField DeviceCouplerEx e/Ex eField DeviceCouplerEx e/Ex iFieldbusPowerSupplyHostProfibus PAFF H1 non IS DigitalField Dev. ISFieldbusDevices non ISFieldbusDevices IS 7 Mit dem Feldgertekoppler Exe/Exe von R.STAHL werden nicht eigen-sichere Feldger䤤te an den ebenfalls nicht eigensicheren Trunk ange- schlossen.Vier oder acht Feldgerte knnen mit jeweils 40mA Strom versorgt werden,und es ist noch gen䶼gend Reserve fr einen Hand- heldtester vorhanden. Auch hier ist jeder Spur mit einer Strombegren- zung auf 50mA...

 Katalog auf Seite 7 öffnen

HostHost CPM(prim.)CPM(red.)IS1CPM(prim.) FieldbusIsolating Repeater 1 CPM(red.) IS1 2 10 > Mit IS1 hat R.STAHL bereits die zweite Generation eines explosionsge-schtzten Remote I/O Systems auf den Markt gebracht. Seine einfache Struktur, die einzigartige Flexibilit켤t und die enorme Wirtschaftlichkeit zeichnen es aus und machen IS1 zum meist eingesetzten Remote I/O System fr explosionsgefrdete Bereiche.Mit Hilfe von nur drei Basis- komponenten (Bilder1und 2) ist die Systemplanung 줼berzeugend einfach.Ob fr kleine oder groe Signalmengen, Installation in Zone1, Zone 2 oder im Kontrollraum, mit...

 Katalog auf Seite 10 öffnen

Host CPMIS1CPM FieldbusIsolating Repeater prim.prim.red.red. 3 IS1 4 11 Viele Ergnzungen und Verbesserungen haben Remote I/O IS1 vonR.STAHL in den letzten Jahren noch besser und noch effektiver gemacht. Die eigensichere Feldbusschnittstelle Profibus DP ist jetzt auch nach PNO Standard RS485-ISverfgbar. Mit dem neuen Feld-bustrenn似bertrager (Bild4) wurde eine automatische Baudraten- erkennung und Repeaterfunktion eingefhrt. Hiermit steht als zweite Redundanzoption eine Leitungsredundanz zur Verfgung. Neue Digital- ausgangsmodule(Bild 3)integrierennichteigensichereMagnetventile bei...

 Katalog auf Seite 11 öffnen

Ethernet > I/O I/O Modbus TCPFF HSE ProfinetEthernet IP FF H1ModbusProfibus DP Zone 1, Zone 2 > Remote I/ORemote I/ODigital I/OCoupler ControllerFieldbusFieldbusFieldbusPower SupplyField DeviceCouplerField DeviceCouplerClassic/HARTField DevicesClassic/HARTField DevicesDigitalField DevicesFF H1Field DevicesFF H1Field Devices Remote I/ORemote I/ODigital I/OCoupler ControllerFieldbusFieldbusFieldbusPower SupplyField DeviceCouplerField DeviceCouplerClassic/HARTField DevicesClassic/HARTField DevicesDigitalField DevicesFF/PAField DevicesFF/PAField Devices

 Katalog auf Seite 15 öffnen

www.visuell.de R.STAHL Am Bahnhof 30, 74638 Waldenburg Telefon +49 7942 943-0 Telefax +49 7942 943-4333 www.stahl.de > ID-NR.00 006 0176 0 S-PB-Fieldbus-01-de-05/2008 Gedruckt in der Bundesrepublik Deutschland size="-1">

 Katalog auf Seite 16 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von R. STAHL

  1. Produktkatalog 2018

    1096 Seiten

  2. SEMINARE

    99 Seiten

  3. AK00_III

    11 Seiten

  4. EN/IEC 61439

    4 Seiten

  5. Focus Customer

    24 Seiten

  6. HMI Öl und Gas

    20 Seiten

  7. HMI-Übersicht

    36 Seiten

  8. GUBox

    4 Seiten

  9. Hängeleuchten

    16 Seiten

  10. EXLUX 6001

    4 Seiten

  11. AK00_III

    5 Seiten

  12. IS1+Remote I/O

    16 Seiten

  13. Beleuchten

    16 Seiten

  14. Einblicke

    24 Seiten

  15. Trennstufen

    6 Seiten

  16. Stahl - Katalog

    1308 Seiten

  17. Ex-Poster

    1 Seiten

  18. SERIES 200

    8 Seiten

  19. SolConeX

    12 Seiten

  20. 9160601310_de_en

    24 Seiten

  21. Ex Magazine 2012

    70 Seiten

Archivierte Kataloge

  1. IS1 Remote I/O

    12 Seiten

  2. Beleuchten

    16 Seiten

  3. Cable glands

    18 Seiten

  4. Marine Solutions

    24 Seiten