• Produkte
  • Kataloge
  • Projekte
  • News & Trends
  • Messen

Die schnellen Lineartriebe LT2030 und LT2040 - 12 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

  6. P. 6

  7. P. 7

  8. P. 8

  9. P. 9

  10. P. 10

Katalogauszüge

BAUGRUPPEN S Y S T E M RACO-Elektrolineartrieb Lineartrieb Serie 2030 und 2040 X-Y-Z System Das flexible Baugruppensystem für höchste Variabilität Modular Dynamisch Erweiterbar Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001 3.3

 Katalog auf Seite 1 öffnen

RACO - Elektrolineartrieb Lineartrieb Serie 2030 und Serie 2040 RACO-LINEARVERSTELLGERÄTE Fertigung und Montage werden im Zuge steigender Personalkosten, größeren Anforderungen an Qualitätsstandards usw. immer mehr rationalisiert und automatisiert. In diesem Prozess kommt modular aufgebauten Handhabungsgeräten und -systemen eine wachsende Bedeutung zu. Seit über 40 Jahren ist die Firma RACO auf diesem Gebiet tätig und kann Ihnen das in dieser Zeit gewonnene Know-how zur Verfügung stellen. Die Idee, lineare Bewegungen mit elektromechanisch arbeitenden Geräten zu erzeugen, führte zu der Entwicklung...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

RACO - Elektrolineartrieb Intelligenter RACO-Positioniermotor Lineartrieb Serie 2030 und Serie 2040 1 RACO-LINEARTRIEB Serie 2030 Serie 2040 D C3 D1 D2 B B1 C4 C2 B B1 C C1 C2 C3 C4 D D1 D2 T T1 = GRUNDPROFIL = T-NUTE = ALUMINIUMWAGEN = KUGELGELAGERTE ROLLEN = KLEMMPLATTE = LASTAUFNAHMEPLATTE = ZAHNRIEMEN = ANTRIEBSSTATION = GETRIEBE = MOTOR = SPANNSTATION = SPANNSCHRAUBE Beschreibung des RACO-LINEARTRIEBES Bild C1 T T1 1 Die Konstruktion der Serie 2030 und 2040 garantiert eine präzise geführte Linearbewegung des Wagens (C). Ange-trieben von einem stahlverstärkten Polyurethan-Zahnrie-men (C4)...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

RACO - Elektrolineartrieb Lineartrieb Serie 2030 und Serie 2040 Kombinationen und Anwendungen der RACO-LlNEARTRIEBE Die Geräte der Serien 2030 und 2040 sind flexible Bauteile für eine große Anzahl von Kombinationen bei linearen Bewegungen. Beispiele sehen Sie in den nachstehenden Bildern. 2 Doppel-Lineartrieb, ein angetriebener Wagen ein Führungswagen Bild 2 Diese Kombination ist geeignet für höhere Belastungen, Gewichte oder sperrige Zuladungen mit normalen Linearkräften oder Beschleunigungen. Die beiden Lineartriebprofile sollten nicht weiter entfernt sein als die 3 - 6 fache Profilbreite, je...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

RACO - Elektrolineartrieb Intelligenter RACO-Positioniermotor Lineartrieb Serie 2030 und Serie 2040 Ausführungen der Antriebsstation Motor direkt angeflanscht Motor mit Zwischengetriebe „D“ „D“ Eingangswelle einseitig Motor mit Zwischengetriebe und 2. Wellenende „D“ ANTRIEBSSTATION Lineartrieb Serie 2030 Serie 2040 Bezeichnung mm mm „D“ „D“ 20 20 Passfeder 6 x 6 x 22 6 x 6 x 22 Eingangswelle beidseitig 5

 Katalog auf Seite 5 öffnen

RACO - Elektrolineartrieb Lineartrieb Serie 2030 und Serie 2040 RACO-LlNEARTRIEB Serie 2030 Abmessungen Option Getriebe 55 70 70 47 M6 78 Wagenlänge siehe Tabelle unten 250 Standardwagen 170 Ende Verstellweg 133 10,8 Riemenspanner 145 Ende Verstellweg Option Lastaufnahmeplatte 65 30 18,87 50 100 75 50 45 Wagentyp: Standard 75 a3 + Verstellweg 6,6 LINEARTIEB Serie 2030 2,5 Wagentyp 6,5 10,5 Ausschnitt T-Nut Alle Maße in mm 6 Größe Wagenlänge mm Anzahl der Rollen a3 Kurz S 149 9 464 Standard N 250 12 565 Lang L 330 18 645 Extra lang X 440 24 755

 Katalog auf Seite 6 öffnen

RACO - Elektrolineartrieb Intelligenter RACO-Positioniermotor Lineartrieb Serie 2030 und Serie 2040 RACO-LlNEARTRIEB Serie 2040 Abmessungen Option Getriebe 50 90 90 60 118 226 Ende Verstellweg 190 10,8 M8 Wagenlänge siehe Tabelle unten 280 Standardwagen Option Lastaufnahmeplatte 172 Ende Verstellweg 90 100 89 35 22,61 60 144 100 72 Wagentyp: Standard 60 a3 + Verstellweg Riemenspanner 10,5 LINEARTIEB Serie 2040 4 Wagentyp Größe Wagenlänge mm Anzahl der Rollen a3 Kurz S 167 9 565 Standard N 280 12 678 Lang L 372 18 770 Extra lang X 500 24 898 8,5 13,5 Ausschnitt T-Nut Alle Maße in mm 7

 Katalog auf Seite 7 öffnen

RACO - Elektrolineartrieb Technische Daten Lineartrieb Serie 2030 und Serie 2040 Trägerprofil - Daten Wagen - Daten Bezeichnung Serie 2030 Serie 2040 Abmessungen 75 x 75 mm 100 x 100 mm Bezeichnung 0,056 N/mm 0,1 N/mm Kurz (9 Räder) S 13,4 N 149 mm 20 N 167 mm FlächenträgheitsmomentIy 1,2 x 106 mm4 5,7 x 106 mm4 Standard (12 Räder) N 15,5 N 250 mm 24 N 280 mm FlächenträgheitsmomentIx 1,34 x 106 mm4 6,5 x 106 mm4 Lang (18 Räder) L 23,5 N 330 mm 36 N 372 mm ALMgSi 0,5 ALMgSi 0,5 Extra lang (24 Räder) X 34,3 N 440 mm 52 N 500 mm Gewicht W Material Eal 7,2 x 104 N/mm² 7,2 x 104 N/mm² Elastizitätsmodul...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

RACO - Elektrolineartrieb Technische Daten Intelligenter RACO-Positioniermotor Lineartrieb Serie 2030 und Serie 2040 Zahnriemenscheiben - Daten Bezeichnung Serie 2030 Serie 2040 Durchmesser DP 60,48 mm 82,76 mm Umfang CP 190 mm 259,9 mm 19 26 190 mm 259,9 mm Anzahl Zähne Hub / Umdrehung Gewicht 2N Massenträgheitsmoment JP 4,7 N 1 x 10-4 kgm² 4 x 10-4 kgm² Linearkraft in Abhängigkeit der Geschwindigkeit LINEARTRIEB Serie 2030 Riemenscheibe Riemengeschwindigkeit. Linearkraft Fx Eingangsdrehmoment M UPM m/s N Nm 25 0,08 1440 43,5 300 0,95 1242 37,5 500 1,58 1148 34,7 1000 3,16 990 30,0 1500 4,75...

 Katalog auf Seite 9 öffnen

RACO - Elektrolineartrieb Zubehör Lineartrieb Serie 2030 und Serie 2040 LASTAUFNAHMEPLATTE Auf Wunsch kann auf dem Laufwagen eine Lastaufnahmeplatte angebracht werden. Diese Lastaufnahmeplatte kann mit zusätzlichen Gewindebohrungen nach Kundenspezifikation versehen werden. Die Grundabmessungen sind der Tabelle zu entnehmen. KLEMMLEISTEN Zur Befestigung der Lineartriebe sind Klemmleisten lieferbar, die nach Spezifikation des Kunden auf Länge geschnitten und mit Bohrungen versehen werden können. W L H LASTAUFNANMEPLATTE-ABMESSUNGEN Serie 2030 Serie 2040 L W H L W H Größe mm mm mm mm mm mm S 149...

 Katalog auf Seite 10 öffnen

RACO - Elektrolineartrieb Intelligenter RACO-Positioniermotor Berechnungsgrundlagen Lineartrieb Serie 2030 und Serie 2040 Berechnungsgrundlagen für die Auslegung Die nachstehenden Gleichungen dienen zur Festlegung der Bewegungs- bzw. Antriebsparameter (z.B. Verstellgeschwindigkeit, Beschleunigung, Beschleunigungszeit usw.) ebenso wie zur Bestimmung des Motordrehmomentes, der Getriebeauslegung oder zur Überprüfung der Riemenbelastung. 3. erforderliche Verstellkraft (Riemenkraft) vertikal Fx = Beschleunigungskraft + Hubkraft + Reibkraft = mges. * a + mges. * g + FR DEFINITION n = Drehzahl (min-1)...

 Katalog auf Seite 11 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von RACO

Archivierte Kataloge

  1. Produktpalette

    12 Seiten

    De