Super-precision bearings Hochgenauigkeits- Schrägkugellager für hohe Belastungen - 56 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

  6. P. 6

  7. P. 7

  8. P. 8

  9. P. 9

  10. P. 10

  11. P. 20

  12. P. 30

  13. P. 40

  14. P. 50

Katalogauszüge

Super-precision bearings hohe Belastungen

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Inhalt Die Marke SKF steht heute für wesent­ lich mehr als je zuvor und bietet damit kosten­ und qualitätsbewussten Kunden zusätzlichen Mehrwert. SKF konnte die Stellung als weltweit führender Hersteller von Qualitäts­ lagern weiter ausbauen. Darüber hinaus hat SKF die traditionellen Geschäftsfel­ der um weitere hochtechnische Kompo­ nenten, differenzierte Serviceangebote und Kompetenzpartnerschaften erwei­ tert. SKF kann heute, als Komplett­ anbieter für Bewegungstechnik, welt­ weit Kunden mit Systemlösungen aller Art spürbare Wettbewerbsvorteile verschaffen. SKF Kunden erhalten nicht nur hoch­...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Das umfangreiche Sortiment an SKF Hoch- genauigkeitslagern wurde für Werkzeug- maschinenspindeln und andere Anwen- dungsfälle entwickelt, in denen hohe Anforderungen an die Lagerfunktion gestellt werden. Die Lager müssen hohe Drehzahlen verkraften, äußerst laufgenau und hochsteif sein, möglichst wenig Wärme und einen möglichst geringen Geräusch- und Schwin- gungspegel erzeugen. Für Anwendungsfälle, in denen zusätzlich eine hohe Tragfähigkeit gefordert wird, bietet SKF die Hochleis- tungs-Schrägkugellager auch als schwere de kürzlich um die schweren Reihen 719 .. D Hochgenauigkeitslager aus diesen...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Sortiment Die neuen Hochgenauigkeitslager der Reihen 719 .. D (SEB) und 70 .. D (EX) werden in einem erweiterten Sortiment in folgenden Ausführungen angeboten: • Offene Lager der Reihen719 .. D (SEB) sind für Wellendurchmesser von 10 bis 360 mm und abgedichtete Lager von 10 bis 150 mm erhältlich. • Offene Lager der Reihe 70 .. D (EX) sind für Wellendurchmesser von 6 bis 240 mm und abgedichtete Lager für 10 bis 150 mm erhältlich. Beide Reihen sind in zwei Toleranzklassen, mit zwei Berührungswinkeln, zwei Kugelwerkstoffen und zwei Ringwerkstoffen erhältlich. Die Lager haben serienmäßig einen Hartgewebekäfig;...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Schwere Reihe, Ausführung D A a° Einreihige Hochgenauigkeits-Schrägkugellager der Reihen 719 .. D (SEB) und 70 .. D (EX) sind für hohe Belastungen bei relativ hohen Drehzahlen ausgelegt. Die Lager der D-Ausführung haben folgende Merkmale: • symmetrischer Innenring • asymmetrischer Außenring • große Kugeln • an der Außenringschulter geführter Käfig • optimierte Kantenausführung Das Zusammenspiel von symmetrischem Innenring und asymmetrischem Außenring ermöglicht die Aufnahme von Radiallasten sowie von Axialbelastungen in einer Richtung. Die D-Ausführung hat größere Kugeln als andere Hochgenauigkeits-Schrägkugellager...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Lagerreihe Berührungswinkel Die in dieser Druckschrift beschriebenen Hochgenauigkeitslager sind in zwei ISOMaßreihen erhältlich: • Reihe 19: extrem leichte Ausführung • Reihe 10: leichte Ausführung Die Lager aus beiden Reihen sind für relativ hohe Drehzahlen und begrenzte radiale Einbauräume geeignet. Ausführungen Die Anforderungen an ein Hochgenauigkeitslager hängen von den Betriebsbedingungen ab. Daher bieten wir die SKF Hochgenauigkeits-Schrägkugellager der Reihen 719 .. D (SEB) und 70 .. D (EX) in mehreren Ausführungen an. Vergleich der Baureihen Bei höheren Anforderungen an die Systemsteifigkeit...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

Abgedichtete Lager Die Lager haben an beiden Seiten inte- grierte Dichtungen und werden mit Premi- umfett vorgefüllt. Die Dichtscheiben bilden einen extrem engen Dichtspalt mit der Man- telfläche der Innenringschulter, so dass die zulässige Höchstdrehzahl nicht herabgesetzt werden muss. Verglichen mit Anordnungen aus offenen Lagern und externen Dichtungen, bieten Anordnungen aus abgedichteten Lagern eine Reihe von Vorteilen: • längere Lagergebrauchsdauer • geringerer Instandhaltungsaufwand • geringerer Lagerbestand möglich • geringeres Risiko von Schmierstoffverun- reinigungen bei Einbau und Betrieb Abgedichtete...

 Katalog auf Seite 7 öffnen

für eine Vielzahl unterschiedlichster Lager- anordnungen. Die Lager zeichnen sich u.a. durch eine hohe Steifigkeit und die Aufnah- me hoher Belastungen bei relativ hohen Schleifmaschinen relativ hohe kombinierte Belastungen auf; gleichzeitig wird eine hohe Siliziumscheiben (aus denen elektronische Schaltkreise gewonnen werden) höchste Präzision erforderlich, die eine sehr hohe Laufgenauigkeit voraussetzt. unreinigten Umgebungen betrieben werden müssen, ist das Eindringen von Schneidflüs- sigkeit und festen Verunreinigungen eine der Hauptursachen für vorzeitigen Lagerausfall. Die abgedichteten...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

gern oder Lagersätzen bestehen. Ein Beispiel für die Bestelloptionen bei einer Anordnung aus drei Lagern ist in Tabelle 1 dargestellt. (EX) werden als Einzellager und als einzelne Universallager für den satzweisen Einbau angeboten. Bei der Bestellung von Einzella- gern ist die Anzahl der einzelnen Lager mit Einzellager sind für Anordnungen geeignet, in denen nur ein Lager pro Lagerstelle zum Einsatz kommt. Auch wenn die Ringe nach sehr engen Toleranzen gefertigt werden, kommen diese Lager nicht für den Einbau direkt nebenein- ander infrage. Universallager für den satzweisen Einbau werden bereits...

 Katalog auf Seite 10 öffnen

Die Lager in diesen Sätzen sind für jede beliebige Lageranordnung geeignet. Beim Einbau muss keine spezielle Lagerreihenfol- ge beachtet werden. Bohrungen und Außendurchmesser dieser Lager weichen maximal ein Drittel der zulässigen Durch- messertoleranz voneinander ab. Dadurch wird im eingebauten Zustand eine bessere Lastverteilung erreicht als bei einzelnen Universallagem für den satzweisen Einbau. Sätze aus zusammengepassten Univer- sallagern sind in vierVorspannungsklassen verfügbar. Genauso wie einzelne Universal- lager für den satzweisen Einbau haben Sät- einer andere Stelle im Kurzzeichen Universallager...

 Katalog auf Seite 11 öffnen

Anwendungsbeispiele Hochgenauigkeits-Schrägkugellager werden vorrangig, aber nicht ausschließlich, in Werkzeugmaschinenspindeln eingesetzt. In Abhängigkeit von der Werkzeugmaschine und ihrem Zweck verlangen verschiedene Spindeln verschiedene Lageranordnungen. Mit den Lagern der Reihen 719 .. D (SEB) und 70 .. D (EX) können auch kompakte Lageranordnungen realisiert werden, was bei begrenztem radialen Einbauraum von Vorteil ist. In Bearbeitungszentren, Schleifspindelund Fräsmaschinen, die hohen kombinierten Belastungen bei relativ hohen Betriebsdrehzahlen ausgesetzt sind, werden an beiden Wellenenden...

 Katalog auf Seite 12 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von SKF Precision Bearings