SUCO Drucküberwachung - 170 Seiten

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
SUCO Drucküberwachung

Katalogauszüge

SUCO Drucküberwachung Mechanische Druckschalter Elektronische Druckschalter

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Herzlich willkommen bei SUCO Das erwartet Sie auf den nächsten Seiten; suco SUCO - ein weltweit agierender Spezialist für Drucküberwachung    Seite    2 SUCO - eine Erfolgsgeschichte    Seite    4 SUCO - ein Produktionsstandort mit Zukunft    Seite    6 Allgemeine technische Erläuterungen    Seite    8 mechanische druckschalter Mechanische Druckschalter im Überblick Spezielle technische Erläuterungen Welcher Druckschalter ist der Richtige - Auswahlmatrix Produktbeschreibungen, Bestellnummern elektronische druckschalter Elektronische Druckschalter im Überblick Spezielle technische...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

SUCO Robert Scheuffele GmbH & Co. KG Ein weltweit agierender Spezialist der Drucküberwachung, der Maßstäbe setzt Das 1938 gegründete Unternehmen SUCO Robert Scheuffele GmbH & Co. KG hat sich weltweit unter dem Markennamen SUCO etabliert. Die beiden Produktstandbeine Drucküberwachung (mechanische Druckschalter, Vakuumschalter, elektronische Druckschalter, Drucktransmitter) und Antriebstechnik (Fliehkraftkupplungen und -bremsen, Elektromagnetkupplungenund-bremsen) sowie Abseilgeräte mit Fliehkrafttechnologie werden am Firmenstandort Bietigheim-Bissingen, ca. 20 km nördlich von Stuttgart,...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

SUCO – eine Erfolgsgeschichte Von der mechanischen Werkstatt zum weltweit agierenden Industrieunternehmen Gründung einer Mechanikerwerkstatt durch Robert Scheuffele Start des Produktbereichs Fliehkraftkupplungen und -bremsen Beginn der Partnerschaft zwischen Robert Scheuffele und Georg Fuhrmann Eintragung des Markennamens SUCO mit weltweitem Markenschutz 1960 Start der Produktion von mechanischen Druckschaltern für die Automobilindustrie Bezug des neuen Firmengeländes in BietigheimBissingen, Keplerstraße (bis heute Firmenstandort) Verwaltungsgebäude, Bietigheim-Bissingen Luftaufnahme...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

1984 Entwicklung der Druckschalterbaureihe SW 27 für breite Industrieanwendungen 1979 Suco-Druckschalterprogramm wird für Hydraulik- und Pneu matikanwendungen weiterentwickelt Start des Produktbereichs Elektromagnetkupplungen und -bremsen Erweiterung des Produktbereichs auf kundenspezifisch konfektionierte Druckschalter Strategische Ausrichtung auf die Industrie Aufbau eines europaweiten Vertriebsnetzes 1980 Entwicklung der Druckschalterbaureihe SW 24 für breite Industrieanwendungen SUCO VSE France Le Mans, Frankreich 1993 Entwicklung von Druckdämpfern für ABS-Bremssysteme in der...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Tradition und Innovation Die Wahrung bewährter Traditionen und stetiges Innovationsstreben lassen Visionen zu erfolgreicher Wirklichkeit werden Entwicklung und Konstruktion neuer Produkte mit Hilfe modernster CAD-Tools. Montage und Prüfung von Druckschaltern an teil- und vollautomatisierten Anlagen. Für die Simulation realitätsnaher Umgebungsbedingungen und Belastungen werden die Produkte umfangreichen Messreihen und Tests unterworfen. Vollautomatische Schaltpunkteinstellung mit EDV-gestützter Dokumentation der Messwert

 Katalog auf Seite 6 öffnen

Hohe Effizienz durch modernste Produktionsanlagen mit integriertem, vollautomatischem Teilehandling. Vergießanlage für kundenspezifisch konfektionierte Druckschalter für höchste Ansprüche an die IP-Schutzart. Modernste Mess- und Prüfverfahren für die Montage und den Abgleich unserer Elektronikprodukte. Warenendkontrolle mit hochmodernen EDV-gestützten Prüfsy

 Katalog auf Seite 7 öffnen

Allgemeine technische Erläuterungen Anwenderinformation Einbau und Inbetriebnahme unserer Drucküberwachungs-Produkte sind nur durch autorisiertes Fachpersonal vorzunehmen. Insbesondere beim Umgang mit Netzspannungen und Sauerstoff sowie im ATEX-Bereich sind die Sicherheitsvorschriften der landesspezifischen Behörden zu beachten. Produktinformation Die technischen Angaben in diesem Katalog beruhen auf grundlegenden Prüfungen während der Produktentwicklung und auf Erfahrungswerten. Sie sind nicht auf alle Einsatzfälle anwendbar. Die Prüfung der Eignung unserer Produkte für den jeweiligen...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

Für Komponenten mit Messing-Gehäuse sind die Werte aus obiger Tabelle um 30 % niedriger anzusetzen. Gasanwendungen insbesondere bei Gasanwendungen kann es erforderlich sein, zusätzlich Dichtmittel einzusetzen, um die gewünschte Dichtheit zu erreichen. Vakuum Die in unseren technischen Daten aufgeführten Werte für den Vakuumbereich werden in Millibar (mbar) Unterdruck angegeben. Druckänderungsrate (~anstieg / ~abfall) Die Druckänderungsrate kennzeichnet den Druckverlauf über Zeit für den ansteigenden bzw. fallenden Druck. Die Druckänderungsrate wird in bar/s oder bar/ms angegeben. Für die...

 Katalog auf Seite 9 öffnen

Mechanische Druckscna m    ni    diu k

 Katalog auf Seite 10 öffnen

M. Mechanische Druckschalter im ÜberblickTechnische Erläuterungen für mechanische Druckschalter    ab Seite 14 Auswahlmatrix Hilfestellung für die Auswahl des geeigneten Druckschalter    ab Seite 18 • Max. Spannung bis 42 V • Schaltpunkt: 0,1 - 150 bar oder Vakuum • IP-Schutz bis zu IP67 (IP6K9K) • Verfügbare Steckervarianten: Deutsch DT04-2P, AMP Superseal 1.5®, Packard MetriPack 280®, Deutsch DT04-3P, AMP Junior Timer®, Bajonett DIN 72585 A1—2.1, M12x1 DIN EN 61076-2-D • Gehäusewerkstoffe: verzinkter Stahl (CrVl-frei), Edelstahl oder Messing • Type n: 0110, 0111, 0112, 0113, 0114, 0115,...

 Katalog auf Seite 11 öffnen

Konfektionierte Druckschalter, verkabelt und vergossen individuell nach Kundenwunsch • Zahlreiche Kabel- und Steckerausführungen • IP-Schutz IP67 (IP6K9K) • Gehäusewerkstoffe: verzinkter Stahl (CrVl-frei), Edelstahl oder Messing • Typen: 02XX, Besonderheit: 0240/0241 – Schaltpunkte auch nach dem Konfektionieren noch vor Ort einstellbar Technische Ausführungen bei Schlüsselweite 24 wie M.3 • • Technische Ausführungen bei Schlüsselweite 27 wie M.4 M.6 Druckschalter PLUS mit integriertem Stecker und elektrischen Sonderfunktionen, Schlüsselweite 24 • Zahlreiche zusätzliche Sicherheitsfunktionen...

 Katalog auf Seite 12 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von SUCO

  1. ESI

    55 Seiten

  2. M.2

    15 Seiten

  3. M.1

    17 Seiten

  4. M.3

    20 Seiten

Archivierte Kataloge

  1. DRUCKÜBERWACHUNG

    64 Seiten

  2. ANTRIEBSTECHNIK

    40 Seiten

  3. Vakuum Switch

    4 Seiten