Cosmetic Solutions - 12 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

  3. P. 3

  4. P. 4

  5. P. 5

  6. P. 6

  7. P. 7

  8. P. 8

  9. P. 9

  10. P. 10

Katalogauszüge

Wie Sie ein Messinstrument auswählen Farbmanagementlösungen für die Kosmetikbranche

 Katalog auf Seite 1 öffnen

Vor der Auswahl einer Lösung für die Farbmessung sollten Sie sich die richtigen Fragen stellen. Durch die Beantwortung dieser Fragen grenzen Sie Ihre Auswahl auf ein bestimmtes Messgerät ein. Die Auswahl eines Messgeräts hängt von 4 wichtigen Kriterien ab: 1. von den zu messenden Proben 2. von den Standards (ASTM, DIN und ISO) und Empfehlungen 3. vom Anwendungsbereich des Geräts im Unternehmen 4. vom Investitionsbudget Die Messung, Kontrolle und Rezeptierung des Aussehens von Kosmetika ist eine echte Herausforderung für die Branche. Dafür muss eine Technologie ausgewählt werden, die für die Art...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

LIPPENSTIFT Lippenstift ist ein Produkt, das meistenteils deckend ist, doch auch transparent, transluzent oder nach dem Auftragen deckend sein kann. Seine Farbe verdankt er stark glänzenden, traditionellen Pigmenten oder Farbstoffen mit Effekten (wobei die Farbabweichung vom Betrachtungswinkel abhängt). Die Prüfung von Aussehen und Wirkung eines derartigen Produkts ist schwierig, weil sich Glanz und Oberflächenbeschaffenheit nur schwer messen lassen. Die Farbkontrolle kann auf dreierlei Weise bzw. in 3 Phasen vorgenommen werden: • Haupt- bzw. Deckfarbe: entsprechend der Farbe des Produkts ohne...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Kosmetika Herkömmliche Kontaktmessinstrumente stoßen bei Kosmetikprodukten in Puder- oder Pastenform an ihre Grenzen. Für die Probenvermessung erforderliche Trennschichten, z. B. aus Glas, verfälschen nur allzu oft die Farbwirkung. Das VS450 schafft Abhilfe mit einem wegweisenden berührungslosen Messverfahren, das der menschlichen Farbwahrnehmung einen großen Schritt näher kommt. VS450 Kontaktloses Spektralfotometer mit Glanzmessung 12mm 6mm Zwei Blendendurchmesser (Originalgröße) Spezielles „kontaktloses I-View“: Dadurch lassen sich Make-ups, Nagellacke, Puder, Lippenstifte und andere pastenförmige...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Wie Sie ein Messinstrument auswählen MA98 Tragbares Mehrwinkel-Spektralfotometer Spezialeffekte Kosmetika zeichnen sich einerseits durch ihre chromatischen Eigenschaften, d. h. Farbton, Sättigung und Klarheit, doch andererseits auch durch ihre geometrischen Attribute sowie Farbglanz, -schimmer, -schleier und -reflexe aus. Infolgedessen nehmen wir eine erhebliche Abweichung der gewünschte Effekte wahr, die auf die unterschiedliche räumliche Verteilung des reflektierten Lichts zurückzuführen ist. Beobachten lassen sich beispielsweise: • Effekte aufgrund der Transparenz • Effekte aufgrund der Diffusion...

 Katalog auf Seite 5 öffnen

Color i5 Tischspektralfotometer Parfums und Lotionen Meist sind Parfums und Lotionen farbige Lösungen, die vollständig transparent und nur sehr selten transluzent sind. Die Farbe von Parfums und Lotionen lässt sich nur in flüssiger Form prüfen und entspricht allein unserer Farbbeurteilung dieser Produkte. Mit der Farbkontrolle lassen sich nicht nur die Farbkonformität, sondern auch andere physikalisch-chemische Eigenschaften (Konzentration, Beschaffenheit, Bildung von Rohstoffansammlungen, natürliche oder künstliche Duft- und Aromastoffe usw.) prüfen. Parfums und Lotionen lassen sich auf zweierlei...

 Katalog auf Seite 6 öffnen

Wie Sie ein Messinstrument auswählen X-Color QC Softwareanwendung Die Lösung für Farbqualitätskontrolle X-Color QC bildet eine einheitliche, flexible Plattform zur Verwaltung und Analyse von Farbdaten für alle Arten von Oberflächen, Beschichtungen und Anstrichmitteln – eine neue Generation des Farbmanagements von X-Rite. X-Color QC lässt Ihnen die Freiheit, die Farbqualität genau nach Ihren Anforderungen zu sichern – effizient und fehlerarm. Separate Systeme erübrigen sich. Unterschiedliche Programme müssen nicht aufeinander abgestimmt werden. Arbeitsumgebungen lassen sich individuell einrichten,...

 Katalog auf Seite 7 öffnen

Macbeth-Lichtsysteme Farbabmusterungstechnologie Tageslicht ist die einzige Lichtquelle, die unsere Farbanalyse nicht stört. Tageslicht ist nicht konstant und hängt von Faktoren wie Witterungsbedingungen, Jahreszeit und Tageszeit ab. Die Farbkontrolle sollte überall möglich sein, d. h. in Werkstätten, Labors und Büros, draußen und drinnen sowie an jedem anderen Ort. Daher ist eine Farbmusterungskabine notwendig. Gefilterte Tungsten- Halogen-Technik Zur Auswahl Lichtsysteme TAGESLICHT HORIZONT LEUCHTSTOFFLAMPE GLÜHLAMPE UV SPL III • • D50/D65/D75 • Kaltweiß plus • Nur UV-Licht/ TL84 oder U30 UV...

 Katalog auf Seite 8 öffnen

Wie Sie ein Messinstrument auswählen Farnsworth-Munsell 100-Farbtest Wissen Sie, wie gut Ihre Farbbeurteiler Farbe sehen können? Der FM100-Farbtest ist anwenderfreudlich und eine extrem effiziente Methode für die Messung des Farbsehvermögens. Dieser branchenweit seit über 40 Jahren verwendete tragbare Farbtest dient zur Analyse und Bestimmung der Farbsehschärfe und dauert etwa 15 Minuten. Die benutzerfreundliche Bewertungssoftware gibt an, wo Sie Farbsehschwächen, wie z. B. Farbenblindheit, haben. Über den Test Beim Farnsworth-Munsell 100-Farbtest werden Personen mit normalem Farbsehvermögen in...

 Katalog auf Seite 9 öffnen

NetProfiler 2.0 Gerätemanagementsoftware Sie sollten die Genauigkeit und Konstanz von Messgeräten mit einem System wahren, mit dem Sie Ihre Geräte automatisch über das Internet prüfen und messen und Geräteprofile erstellen können. Mithilfe durchdachter Software und zertifizierter physikalischer Standards lassen sich Leistungsstatistiken in Minutenschnelle zu jedem Gerät in einem Netzwerk erstellen. Vorteile von NetProfiler • Profilgenauigkeit: Dadurch sind die Qualität, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der Geräte im gesamten Netzwerk gewährleistet. • Diagnosezuverlässigkeit: Für die vorbeugende...

 Katalog auf Seite 10 öffnen

Wie Sie ein Messinstrument auswählen Zubehör Die Messung muss repräsentativ für das angestrebte Ziel und auch sinnvoll sein. Deshalb muss die Probe für die Messung entsprechend vorbereitet und positioniert werden. Zu diesem Zweck muss jedes Kosmetikprodukt zu einer Reflexion führen, damit das Messinstrument für die betreffende Probe geeignet ist. Standardzubehör für die Haupt- bzw. Deckfarbmessung: • Messung von Pudern • Messung von Flüssigkeiten • Messung von nicht ebenen Objekten Für die Messung nach dem Auftragen muss ein Auftragungsmodus ausgewählt werden: • Automatisches Handauftragsgerät...

 Katalog auf Seite 11 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von X-Rite Inc.

  1. ERX130 online

    4 Seiten

    De
  2. Judge QC

    2 Seiten

    De
  3. L10-469 RM200QC

    8 Seiten

    De
  4. Ci52 Paint

    2 Seiten

    De
  5. X-RiteColor Master

    4 Seiten

    De
  6. Color iQC Print

    2 Seiten

    De
  7. SpectraLight QC

    4 Seiten

    De
  8. NetProfiler3

    4 Seiten

    De
  9. Macbeth Lighting

    2 Seiten

    De
  10. Capsure

    4 Seiten

    De
  11. Elcometer 406L

    2 Seiten

    En
  12. Elcometer 407

    2 Seiten

    En
  13. Capsure PLASTICS

    2 Seiten

    En
  14. VS450

    2 Seiten

    En

Archivierte Kataloge

  1. DensiEye

    2 Seiten

    De
  2. VeriColor System

    2 Seiten

    De
  3. SpectroEye

    4 Seiten

    De
  4. ShadeVision System

    4 Seiten

    En
  5. Color iScan

    2 Seiten

    En
  6. Color iQC Standard

    2 Seiten

    En
  7. Color iQC Basic

    2 Seiten

    En
  8. Color iMatch

    2 Seiten

    En
  9. VeriColor Solo

    2 Seiten

    En
  10. CarFlash

    2 Seiten

    En
  11. Prooflite PLD-840

    2 Seiten

    En
  12. iCPlate2

    2 Seiten

    En
  13. Examolite SD-840B

    2 Seiten

    En
  14. Prooflite PLD-440

    2 Seiten

    En
  15. calorimetric data

    1 Seiten

    En