InkFormulation 6 Software - 2 Seiten

  1. P. 1

  2. P. 2

Katalogauszüge

InkFormulation Software Professionelle Farbrezeptierung für Druckereien und Druckfarbenhersteller InkFormulation von X-Rite ist eine umfassende Softwarelösung zur Erstellung, Speicherung, Freigabe und Wiederverwendung von Farbrezepturen für den Offset-, Flexo-, Tief- und Siebdruck – schnell, akkurat und in wiederholbarer Qualität. Ungeachtet der Druckbedingungen erwartet der Markt von heute absolute Farbsicherheit im Druck. Exakt rezeptierte Druckfarben sind dafür eine unabdingbare Voraussetzung. Genau hier kommt InkFormulation ins Spiel, die hochkarätige Rezeptiersoftware von X-Rite. Ob bei der Erstrezeptierung oder der Verwertung von Restfarben: Mit InkFormulation 6, der jüngsten Version, können Druckereien und Druckfarbenhersteller Rezepte und Sortimente noch flexibler handhaben. Der Umgang mit Grundstoffen und die Bestimmung der Schichtdicke wurden erleichtert, und Sonderabfälle aus der Farbmischung lassen sich erheblich reduzieren. • lexibler Datenaustausch über vernetzte Datenbanken F und das Internet – effiziente standortübergreifende Farbkommunikation zwischen Farblieferanten und Druckereien • ptimierte Benutzeroberfläche – mit Funktion zum O Rückgängigmachen, flexiblerer Rezeptsortierung, leichterem Zugang zur Substratdatenbank, individueller Gestaltung von Drucklayouts (mit einfacher Erstellung und Auswahl) und vielem mehr Konform mit einschlägigen Standards (u. a. CxF3 und XRGA) InkFormulation 6 sowie Datenbanken aus InkFormulation 6 und ColorQuality 6 unterstützen XRGA, den X-Rite-Kalibrierstandard für Graphic Arts. Übermittelt ein nicht XRGA-fähiges X-RiteSpektralfotometer Daten an InkFormulation, werden diese automatisch in XRGA umgerechnet. XRGA ist ein einheitlicher Standard für sämtliche X-Rite-Farbmessgeräte, der auch in Verbindung mit älteren Geräten die heute erforderliche Farbsicherheit gewährleistet. Optimierte Handhabung von Grundstoffen Das überarbeitete Grundstoffmodul der Version 6 unterstützt unterschiedliche Additivkombinationen innerhalb eines Sortiments. So kann ein einzelnes Additiv eines Rezepts geändert werden, ohne gleich einen neuen Andruck oder ein neues Sortiment erstellen zu müssen. Der Umgang mit Rezepten und Sortimenten wurde dadurch wesentlich erleichtert – bei verbesserter Kontrolle über die Farbdatenbank. LIVE Neue Ertragschancen dank PantoneLIVE InkFormulation 6 ist kompatibel mit PantoneLIVE – einer sicheren Cloud-Umgebung, in der Sonderfarben anhand ihrer Spektralwerte definiert sind. Wenn es an die Produktion geht, stellen Sie ganz einfach eine Verbindung zu der Cloud-basierten Datenbank her, um die je nach Substrat und Verfahren ideale Rezeptur zu erhalten. Souveräne Farbsicherheit ist das Ergebnis – Farbe perfekt im Griff. Gleich beim ersten Mal: Jedes Mal. Unkomplizierte Kalibration der Schichtdicke Mit der Schichtdickenkalibration, einem gänzlich neuen Modul, können Sie die erforderliche Farbschichtdicke für den Flexo-, Tief- oder Siebdruck schnell und zuverlässig bestimmen. Eine Neuvermessung bei Änderung der Rasterfeinheit (Wechsel der Rasterwalze oder des Siebdruckgewebes) und eine manuelle Anpassung der Schichtdicke erübrigen sich: Walze oder Gewebe werden ganz einfach als Parameter eingegeben, und den Rest erledigt die Software automatisch. Restfarbverwertung Neben allen nur denkbaren Tools zur Farbtonfindung bietet InkFormulation 6 auch eine raffinierte Funktion zur Wiederverwendung von Restfarben im Rezeptierprozess. Zunächst werden Sie angeleitet, Farbüberschüsse möglichst zu vermeiden. Dennoch anfallende Reste können Sie mühelos in neue Farbrezepte einbinden. Das reduziert Lagerbestände, Abfall und Entsorgungskosten – damit sich Ihre

 Katalog auf Seite 1 öffnen

InkFormulation Software Lösungspakete Damit Sie wirklich nur die für Sie erforderlichen Funktionen zu erwerben brauchen, ist InkFormulation in vier Konfigurationen erhältlich: InkFormulationPrinterBasic Eine wirtschaftliche Lösung für kleine bis mittelgroße Druckereien. Erstellen Sie schnell und einfach individuelle Rezepturen unter Verwendung der Farbmitteldatenbank Ihres Druckfarbenherstellers. In Verbindung mit einem tragbaren Farbmessgerät von X-Rite, ist diese Lösung ideal für Druckereien, denen eine Rezeptierung im eigenen Haus bisher zu aufwendig war. Systemempfehlungen • Core 2 Duo, 2...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von X-Rite Inc.

  1. ERX130 online

    4 Seiten

    De
  2. Judge QC

    2 Seiten

    De
  3. L10-469 RM200QC

    8 Seiten

    De
  4. Ci52 Paint

    2 Seiten

    De
  5. X-RiteColor Master

    4 Seiten

    De
  6. Color iQC Print

    2 Seiten

    De
  7. SpectraLight QC

    4 Seiten

    De
  8. NetProfiler3

    4 Seiten

    De
  9. Macbeth Lighting

    2 Seiten

    De
  10. Capsure

    4 Seiten

    De
  11. Cosmetic Solutions

    12 Seiten

    De
  12. Elcometer 406L

    2 Seiten

    En
  13. Elcometer 407

    2 Seiten

    En
  14. Capsure PLASTICS

    2 Seiten

    En
  15. VS450

    2 Seiten

    En

Archivierte Kataloge

  1. DensiEye

    2 Seiten

    De
  2. VeriColor System

    2 Seiten

    De
  3. SpectroEye

    4 Seiten

    De
  4. ShadeVision System

    4 Seiten

    En
  5. Color iScan

    2 Seiten

    En
  6. Color iQC Standard

    2 Seiten

    En
  7. Color iQC Basic

    2 Seiten

    En
  8. Color iMatch

    2 Seiten

    En
  9. VeriColor Solo

    2 Seiten

    En
  10. CarFlash

    2 Seiten

    En
  11. Prooflite PLD-840

    2 Seiten

    En
  12. iCPlate2

    2 Seiten

    En
  13. Examolite SD-840B

    2 Seiten

    En
  14. Prooflite PLD-440

    2 Seiten

    En
  15. calorimetric data

    1 Seiten

    En