CPM Ventile
4Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

CPM Ventile - 1

ky So behält Ihr Produkt gleichbleibenden Druck bei ky Anwendungsbereich Die Ventile CPMI-2, CPMO-2 und CPM-I-D60 sind hygienische Konstantdruck-Ventile für den Einbau in Edelstahlleitungssystemen. CPMI-2 und CPM-I-D60 (Konstantdruckregelung am Eintritt = Inlet) sorgen für konstanten Druck in der Rohrleitung am Eintritt in das Ventil. Sie sind für den Einbau nach Separatoren, Wärmeübertragern etc. und als Überströmventil geeignet. Das Ventil CPMO-2 (Konstantdruckregelung am Austritt = Outlet) sorgt für konstanten Druck in der Rohrleitung am Austritt aus dem Ventil. Es ist für den Einbau vor Abfüll-/Flaschenfüllmaschinen und ähnlichem geeignet. Funktionsprinzip Die Ventile CPMI-2, CPM-I-D60 und CPMO-2 werden mittels Druckluft betätigt. Für die Funktion der Ventile ist kein Meßwertgeber in der Produktlinie erforderlich. Das CPM-Ventil muß mit einem Hilfsluftregler für Druckluft ausgestattet werden und der Produktdruck sollte kontrollierbar sein (Manometer). Ein Drosselventil im Luftschlauch kann Regelschwingungen verhindern. Ein Membran-/Ventilkegelsystem reagiert sofort auf jede Veränderung des Produktdrucks. Durch die Änderung der Ventilöffnung wird der eingestellte Druck (Sollwert) konstant gehalten. CPMI-2 und CPM-I-D60 öffnen bei steigendem Produktdruck und schließt bei sinkendem Druck. CPMO-2 schließt bei steigendem Produktdruck und öffnet bei sinkendem Druck. Standardausführung Das Ventil besteht aus dem Ventilgehäuse mit Ventilsitz, dem Ventildeckel, dem Ventilkegel mit Membraneinsatz und dem Clampverschluß. Der Membraneinsatz besteht aus zwei getrennten Membranen, zwischen denen sich eine in Sektoren unterteilte Edelstahlscheibe befindet. Ventildeckel und Ventilgehäuse werden durch eine Clamp- Verbindung zusammengehalten. Ventilgehäuse und Sitz sind miteinander verschweißt. CPMI-2 b. Höherer Produktdruck. Abb. 3. Prinzip. Das Ventil CPM-I-D60 besteht aus dem oberen und dem unteren Ventilgehäuse, dem Zulaufrohr, dem Deckel, dem Ventilkegel mit Membraneinsatz und dem Clampverschluß. Der Membraneinsatz besteht aus zwei getrennten Membranen, zwischen denen sich eine in Sektoren unterteilte Edelstahlscheibe befindet. Deckel und Ventilgehäuse werden durch eine Klemmverbindung zusammengehalten.

Katalog auf Seite 1 öffnen
CPM Ventile - 2

Für die Diagramme gelten folgende Werte: Auswahl: CPM-2, Kv 23, das am Arbeitspunkt zu 48% geöffnet ist. Der Arbeitspunkt ist immer möglichst nahe dem 50% geöffnet ist, was etwa 50% des Regelbereichs entspricht. Beispiel für die Anwendung des Diagramms: Der Schnittpunkt befindet sich auf der 50%-Kurve. Der Arbeitspunkt ist immer möglichst nahe dem 50% Hublängenbereich zu wählen. Ist das Ventil CPM-I-D60 zu groß, ist eines aus den Diagrammen

Katalog auf Seite 2 öffnen
CPM Ventile - 3

Technische Daten Produktdruck max. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Produktdruck min.: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Temperaturbereich: . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Temperaturbereich bei Ausführung der oberen Membrane in PTFE/EPDM: Luftdruck (CPMI-2/CPMO-2): . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Luftdruck (CPM-I-D60): . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Durchflußmenge Kv 23, fully open (Dp = 1 bar): . . . . . . . . . . . . . . ....

Katalog auf Seite 3 öffnen
CPM Ventile - 4

Hinweis für Ihre Bestellung A. Anschlußarmaturen gemäß gewünschter Norm B. Luftdruck Regelventil kit, 0-8 bar. C. Luftdrosselventil zum justieren der Regelgeschwindigkeit des CPM-2 Ventils. D. Verstärker für Produktdrücke, welch den vorhandenen Luftdruck überschreitet. (Produktdruck = 1.8 x Luftdruck) E. 3A Vermerkung auf Anfrage für CPM-2 Ventile. Membran-Dichtungsarten CPM-2 CPM-2 Fügen Sie Ihrer Bestellung bitte immer folgende Angaben bei: F. Obere Membrane aus EPDM mit Teflonbeschichtung (PTEE) (bei Temperaturen von 90 - 140° C). G. Membrane aus Vollteflon (PTEE) (bei Temperaturen über...

Katalog auf Seite 4 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Alfa Laval

  1. Simply Unique

    2 Seiten

  2. Unique SSV

    7 Seiten

  3. AlfaCond

    2 Seiten

  4. Kühle Luft

    12 Seiten

  5. AlfaBlast

    2 Seiten

  6. Arctigo HRCD

    2 Seiten

  7. Heat exchangers

    16 Seiten

  8. BDB 104

    2 Seiten

  9. Pressosmart

    4 Seiten

  10. SolarTank

    2 Seiten

  11. Alfa Disc

    2 Seiten

  12. AC112 / ACH112

    2 Seiten

  13. ISC II

    2 Seiten

  14. Aquastore

    4 Seiten

  15. AquaProtect T

    2 Seiten

  16. Tank Cover

    1 Seiten

  17. Pharma-line

    2 Seiten

  18. Alfie500

    2 Seiten

  19. Alfapure2000

    2 Seiten

  20. AlfaPure Z7

    2 Seiten

  21. AlfaPure Z3

    2 Seiten

  22. NF series

    4 Seiten

  23. FSM series

    3 Seiten

  24. WS 40, 60

    4 Seiten

  25. WS 10, 20 ,30

    4 Seiten

  26. SG2 700

    2 Seiten

  27. Foodec 800

    4 Seiten

  28. Foodec 600

    2 Seiten

  29. Foodec 500

    4 Seiten

  30. Foodec 400

    4 Seiten

  31. Foodec 300

    2 Seiten

  32. Foodec 200

    2 Seiten

  33. Foodec 100

    2 Seiten

  34. AlfaOliver 500

    2 Seiten

  35. WideGap 350

    2 Seiten

  36. WideGap 200

    2 Seiten

  37. TL6

    2 Seiten

  38. TL3

    2 Seiten

  39. TL15

    2 Seiten

  40. M6

    2 Seiten

  41. M3

    2 Seiten

  42. M15

    2 Seiten

  43. M10

    2 Seiten

  44. AlfaNova 14

    2 Seiten

  45. CBXP52

    2 Seiten

  46. CB77

    2 Seiten

  47. CB60 / CBH60

    2 Seiten

  48. CB52 / CBH52

    2 Seiten

  49. CB400

    2 Seiten

  50. CB300 / CBH300

    2 Seiten

  51. CB27 / CBH27

    2 Seiten

  52. CB200 / CBH200

    2 Seiten

  53. CB20

    2 Seiten

  54. CB18 / CBH18

    2 Seiten

  55. CB16 / CBH16

    2 Seiten

  56. CB14

    2 Seiten

  57. CB100 / CBH100

    2 Seiten

  58. AXP10

    2 Seiten

  59. AlfaRex - TM20

    2 Seiten