cad

Induktive Koppler BIC
20Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

Induktive Koppler BIC - 1

sensors worldwide Berührungslose Energie- und Datenübertragung in der Automation

Katalog auf Seite 1 öffnen
Induktive Koppler BIC - 2

Mit einer über 90-­ährigen Firmentradition ist die Balluff GmbH ein j weltweit führender Sensorspezialist und Systemanbieter. Das FullRange-Sortiment umfasst hochwertige Sensoren und Systeme für die Wegmessung und Identifikation, Sensoren zur Objekterkennung und Fluidmessung sowie beste Netzwerk- und Verbindungstechnik. Der Global Player ist an 56 Standorten auf allen Kontinenten leistungsstark vertreten. Der Firmensitz Neuhausen a.d.F. liegt direkt bei Stuttgart. Balluff steht für anwendungsspezifische Kundenlösungen, umfassende Dienstleistungen, eine individuelle Beratung und prompten...

Katalog auf Seite 2 öffnen
Induktive Koppler BIC - 3

Energie- und Daten flexibel übertragen Induktive Koppler zur berührungslosen Kommunikation Eine feste Verdrahtung von Sensoren und Aktoren ist mit Nachteilen verbunden. Denn Kabel und Kontakte werden in der Automation häufig stark beansprucht. Kabel ermüden, können brechen und so zum Maschinenstillstand führen. Abhilfe schaffen induktive Koppler BIC. Sie übertragen Signale und Energie berührungslos über einen Luftspalt hinweg. Anlagenverfügbarkeit, verkürzt Taktzeiten und steigert die Flexibilität der Abläufe. Wie induktive Koppler BIC effizient eingesetzt werden können, entnehmen Sie den...

Katalog auf Seite 3 öffnen
Induktive Koppler BIC - 4

In der gesamten Produktion Energie- und Daten berührungslos sicher übertragen

Katalog auf Seite 4 öffnen
Induktive Koppler BIC - 5

Balluff induktive Koppler reduzieren die Fehlerquellen für Kontaktabbrüche im gesamten Produktionsprozess: ob in den klassischen Werkzeugmaschinen wie Pressen, auf Rundtakttischen in der Montage, auf Werkstückträgern oder im Bereich der Robotik. Wann immer Daten von und auf bewegte Maschinenteile übertragen werden sollen, sind Sie mit Balluff induktiven Kopplern BIC auf der sicheren Seite.

Katalog auf Seite 5 öffnen
Induktive Koppler BIC - 6

Presse Werkzeuge automatisch wechseln und sicher identifizieren Auf Wechselwerkzeugen der Presse angebrachte Sensoren detektieren die Ausrichtung des Materials. Dabei werden die Positionierungssignale der Sensoren über einen induktiven Koppler BIC zuverlässig übertragen. BIC ermöglichen den automatischen Werkzeugwechsel. Denn das manuelle Verbinden mechanischer Steckverbinder entfällt. In Kombination mit einem Networking Interface BNI können die Werkzeuge zudem identifiziert werden.

Katalog auf Seite 6 öffnen
Induktive Koppler BIC - 7

Das induktive Koppelsystem ist die berührungslose Verbindung zwischen Presse und Werkzeug.

Katalog auf Seite 7 öffnen
Induktive Koppler BIC - 8

Produktion am Rundtisch Ganz ohne Schleifringe Radiale Übertragung Bei der radialen Übertagung ist das BIC-System so montiert, dass während den Taktstellungen des Rundtischs die beiden Komponenten Base und Remote fluchten. Axiale Übertragung Für die axiale Übertragung ist das BIC-System in der zentralen Achse des Rundtakttischs angeordnet. Die Kommunikation erfolgt kontinuierlich, unabhängig von der Stellung des Tischs.

Katalog auf Seite 8 öffnen
Induktive Koppler BIC - 9

Am Rundtakttisch sind Daten von rotierenden zu unbewegten Maschinenteilen zu übertragen. Klassische Überträger wie Schleifringe werden stark mechanisch beansprucht. Dieser Verschleiß führt zu Ausfällen und teuren Stillstandzeiten. Mit den drahtlos arbeitenden BIC-Systemen vermeiden Sie das. Die induktiven Koppler übertragen Daten und Energie für Sensorik und Aktorik berührungslos. Damit haben Schleifringe am Drehtisch ausgedient.

Katalog auf Seite 9 öffnen
Induktive Koppler BIC - 10

Ladungs- und Werkstückträger Sofortige Kontakte – hohe Taktfrequenz Auf Ladungsträgern, die Bauteile von Bearbeitungs- zu Bearbeitungsstation befördern, sind Sensoren montiert. Diese prüfen die korrekte Ausrichtung der Bauteile und überwachen die Position der Spanneinheiten. Die Energieversorgung der Sensoren und die Übertragung der Sensorsignale an den Bearbeitungsstationen übernimmt das berührungslos arbeitende induktive Koppelsystem BIC. An jeder Station ist die Kommunikation hergestellt, sobald Base und Remote fluchten. Die mechanische Verbindung entfällt.

Katalog auf Seite 10 öffnen
Induktive Koppler BIC - 12

Greiferwechsel am Roboter Schnelle Werkzeugwechsel – Werkzeuge sind eindeutig zuzuordnen Für hohe Produktivität sind schnelle Formatwechsel wichtig. Der Greiferwechsel am Roboter wird durch Steckkontakte aber erheblich erschwert. Induktive Koppler BIC machen mechanische Steckkontakte überflüssig. Sie übertragen die Signale berührungslos über einen Luftspalt. Dies sichert Verschleißfreiheit, garantiert prompte Werkzeugwechsel und sorgt für große Flexibilität. Weiteres Plus: Die Eindeutigkeit des Werkzeugs kann durch eine im Senor-/Aktorhub hinterlegte ID sichergestellt werden. Falsche...

Katalog auf Seite 12 öffnen
Induktive Koppler BIC - 13

Vorteile ■■keine verbogenen, beschädigten Pins ■■kein Verkanten bei der Kopplung – ein axialer Versatz ist zulässig ■■kein mechanischer Kontakt, verschleißfrei

Katalog auf Seite 13 öffnen
Induktive Koppler BIC - 14

Zum Funktionsprinzip Base – verbindet das System mit der Steuerung: überträgt die Energie zur Remote, empfängt die Statusinformationen der Sensoren und gibt sie an die Steuerung weiter. Remote – verbindet Sensoren und Aktoren mit dem induktiven Koppel-System. Die Remote ist auf der mobilen Seite der Applikation montiert. Energie Base Remote Daten Die Vorteile auf einen Blick Induktive Koppler erhöhen die Flexibilität ■■vereinfachte Kontaktierung und Kabelführung ■■radiale Ankopplung und axiale Rotation zulässig ■■Datenübertragung zu bisher unzugänglichen Maschinenteilen Induktive Koppler...

Katalog auf Seite 14 öffnen
Induktive Koppler BIC - 15

BIC M30 Uni-Standard, parallel unidirektional Baugröße Arbeitsbereich Einbau Bestellcode Typenbezeichnung Anzahl Signale zuverlässiger Versatz Übertragsspannung Ausgangsdauerstrom Remote Übertragbare Leistung Schutzart nach IEC 60529 Gehäusewerkstoff Anschluss Uni-Standard mit 0,5 A Power und 8 Signalen M30×107,5 mm M30×107 mm 0...5 mm 0...5 mm nichtbündig nichtbündig BIC000A BIC0009 BIC 2I3-P2A50-M30MI3-SM4ACA BI C 1I3-P2A50-M30MI3-SM4ACA 8 digital ±4 mm ±4 mm 24 V 500 mA 12 W 12 W IP 67 IP 67 CuZn beschichtet CuZn beschichtet Steckverbinder M12, Steckverbinder M12, Buchse 12-polig Stecker...

Katalog auf Seite 15 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Balluff GmbH

  1. Easy Tool

    2 Seiten

  2. Smart Camera

    12 Seiten

  3. Product + News

    40 Seiten

Archivierte Kataloge

  1. BAW M12

    2 Seiten

  2. BOD 23K

    2 Seiten

  3. Mold-ID

    8 Seiten

  4. Easy-RFID

    5 Seiten

  5. Zubehör

    488 Seiten

  6. Dienstleistung

    28 Seiten

  7. Holzindustrie

    6 Seiten

  8. Profibus

    8 Seiten

  9. Hart im Nehmen

    28 Seiten

  10. Balluff mini.s

    28 Seiten

  11. Objekterkennung

    652 Seiten

  12. IO-Link

    38 Seiten

  13. mini.s

    20 Seiten

  14. Katalog

    97 Seiten