cad

Jahresbericht 2017
22Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

Jahresbericht 2017 - 2

„Ich bin ein Gegner davon, sich auf die Frage zu fokussieren, warum schaffen wir es nicht.“ ROLF HERMLE — EHEMALIGER GESCHÄFTSFÜHRER DIE BALLUFF DOMÄNE ALS KONSTANTE Ausgangspunkt Der induktive Näherungsschalter BES kam 1968 auf den Markt – und mit ihm begann unsere Erfolgsgeschichte. Denn unser erster berührungs­oser Sensor l war ein großer Fortschritt in der Steuerungstechnik für den Maschinenbau. Mehr noch: Er machte Balluff zu einem der Weltmarkt­ führer. Seither ist das Erzeugen, Transportieren und Verarbeiten von Daten unsere Domäne. Ob in der Gluthitze eines Hochofens oder im Vakuum...

Katalog auf Seite 2 öffnen
Jahresbericht 2017 - 3

DAS POTENZIAL DER EIGENEN MITARBEITER Als Schrittmacher für die Industrie 4.0 spielt Balluff mit seinen Sensor-, Identifikations- und Netzwerktechnologien und seiner Software für ganzheitliche Systemlösungen eine Schlüsselrolle für das Wachstum der Automatisierungs- branche weltweit. Das führt zu einem überdurchschnittlich hohen und konstanten Umsatzwachstum der gesamten Balluff Gruppe. In den vergangenen drei Geschäftsjahren wuchs die Gruppe durchschnittlich um 6,4 Prozent. Amerika Asien/Pazifik Weltweit Mit 37 eigenen Tochtergesellschaften spannt Balluff ein weltweites Produktions-,...

Katalog auf Seite 3 öffnen
Jahresbericht 2017 - 4

Rapide verändert sich, liebe Leserinnen und Leser, die Art und Weise, wie wir Produkte und Dienstleistungen konsumieren. Jederzeit und von überall können wir heute mit wenigen Klicks Informationen, Unterhaltung und Anwen­ dungen kaufen und sofort nutzen. Die Produkte sind auf unsere individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Was früher viel Handarbeit und Zeit kostete, übernehmen heute oft Software und Algorithmen. Smarte Haushaltshilfen und digitale Assistenten unterstützen uns ganz selbstverständlich bei alltäglichen Aufgaben – plattformübergreifend, immer und überall. Und das nicht nur im...

Katalog auf Seite 4 öffnen
Jahresbericht 2017 - 5

FORTSCHRITT „Um als Schrittmacher in der Automation unsere Kunden auf dem Weg zur smarten Fabrik zu unterstützen, reicht es nicht aus, technologischer Vorreiter zu sein. Wir müssen unsere Kunden auch auf diesem Weg begleiten und sie unterstützen.“ FLORIAN HERMLE — GESCHÄFTSFÜHRER BALLUFF Innovation Als Schrittmacher der Automation setzt Balluff neue Maßstäbe bei der Verbindung von Komponenten mit intelligenter Software. Das Unternehmen bietet zukunftsorientierte, fortschritt­ liche Gesamtlösungen und erfüllt so die Aufgaben eines Enablers für Indust

Katalog auf Seite 5 öffnen
Jahresbericht 2017 - 6

INDUSTRIE 4.0 ALS ÖKOSYSTEM Für Balluff ist der Begriff Industrie 4.0 kein theoretisches Konstrukt, sondern schon jetzt gelebte Realität – ob in der eigenen Produktion oder innerhalb von Projekten für unsere Kunden. Den technischen Fortschritt gestaltet Balluff aktiv durch seine Sensor-, Identifikations- und Netzwerklösungen und bietet zusammen mit innovativer Software Komplett­ lösungen für die smarte Fabrik. Durch Integration baut die Balluff Gruppe das Know-how für die Entwicklung neuer Software-Lösungen weiter aus und legt den Grundstein für ein nachhaltiges Software-, System- und...

Katalog auf Seite 6 öffnen
Jahresbericht 2017 - 7

Fortschritt Durch Industrie 4.0 wird der Mensch zum Dirigenten der Wertschöpfung. „Insbesondere die Verbindung unserer Netzwerktechnik mit Software-Kompetenz hilft uns, noch besser ganzheitliche Automatisierungslösungen aus einer Hand zu liefern und das gesamte Ökosystem der Industrie 4.0 abzudecken.“ FLORIAN HERMLE — GESCHÄFTSFÜHRER Aufbau eines Software-­ Kompetenz­ zentrums Die beiden neuen Unternehmen bereichern die Kernkompetenzen von Balluff in zwei entscheidenden Feldern: Softwareentwicklung und Machine Vision. „Die Integration beider Unternehmen bildet einen wichtigen Baustein in...

Katalog auf Seite 7 öffnen
Jahresbericht 2017 - 8

Balluff setzt verstärkt auf die Verschmelzung von Hard- und Software. Balluff entwickelt sich weiter zum System- und Lösungsanbieter. Balluff wendet erstmalig Identifikationstechnologien im industriellen Umfeld an. BUSINESS UNIT SYSTEME Balluff baut das Geschäftsfeld Systeme mit neuer Business Unit aus. Konzeptstudie Smart Mold-ID Einführung von IO-Link als erste standardisierte digitale Schnittstelle auf der Sensor-/Aktuator-Ebene und als Enabler für Industrie 4.0. KOMPETENZERWEITERUNG durch Integration von iss innovative software services Smart Mold-ID 1956 Der Nockenschalter ist der...

Katalog auf Seite 8 öffnen
Jahresbericht 2017 - 9

ENGAGEMENT „Für mich bedeutet Engagement, dass wir mit Leidenschaft und Begeisterung an den Lösungen unserer Kunden arbeiten. So gestalten wir tatsächlich die Zukunft unserer Wirtschaft mit und das macht mich stolz.“ MICHAEL UNGER — GESCHÄFTSFÜHRER Exzellenz Zufriedene Kunden und Lösungen, die sich an den Anforderungen des Marktes orientieren, gelingen nur durch Leidenschaft und Begeisterung des ganzen Teams. Daraus erwächst ein enormes Engagement – für den Kunden und für brillante

Katalog auf Seite 9 öffnen
Jahresbericht 2017 - 10

INNOVATION FÜR DEN KUNDEN Ohne Leidenschaft und Begeisterung können keine Innovationen entstehen. Deshalb setzt Balluff sein ganzes Wissen dafür ein, die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden durch innovative Lösungen zu stärken. Mit Begeisterung verbessern wir die eigenen Produkte und entwickeln neue Ideen. Zum Wegbereiter der industriellen Automation Der enorme Bedarf nach Automatisierungslösungen in Schlüsselindustrien wie dem Automobilsektor bildet für Balluff das Rückgrat des Erfolgs. „Das führt zu einer höheren Nachfrage nach intelligenten Sensoren. Und davon profitieren wir als Sensor-...

Katalog auf Seite 10 öffnen
Jahresbericht 2017 - 11

Engagement niert werden. Und in der Endmontage helfen RFIDSysteme fahrerlose Transportsysteme zu leiten. So gelangen die fertigen Fahrzeuge und das benötigte Material genau dorthin, wo sie gebraucht werden. Durch die permanente Kommunikation zwischen RFID-Reader im Auto und im Boden ein­ elassenen g Datenträgern können Kunden das Fahrzeug exakt an die jeweilige Arbeitsstation leiten und Lieferungen genau nachverfolgen. Die Erfahrungen aus der Produktion von Autos nutzt Balluff auch für verwandte Produktionsfelder: für Nutzfahrzeuge, in mobilen Arbeitsmaschinen wie Bau- und Landmaschinen...

Katalog auf Seite 11 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Balluff GmbH

  1. Easy Tool

    2 Seiten

  2. Smart Camera

    12 Seiten

  3. Product + News

    40 Seiten

Archivierte Kataloge

  1. BAW M12

    2 Seiten

  2. BOD 23K

    2 Seiten

  3. Mold-ID

    8 Seiten

  4. Easy-RFID

    5 Seiten

  5. Zubehör

    488 Seiten

  6. Dienstleistung

    28 Seiten

  7. Holzindustrie

    6 Seiten

  8. Profibus

    8 Seiten

  9. Hart im Nehmen

    28 Seiten

  10. Balluff mini.s

    28 Seiten

  11. Objekterkennung

    652 Seiten

  12. IO-Link

    38 Seiten

  13. mini.s

    20 Seiten

  14. Katalog

    97 Seiten