cad

Jahresbericht 2018
29Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

Jahresbericht 2018 - 2

DIE VERNETZTE ZUSAMMENARBEIT Kollaboration In einer digitalisierten und hochvernetzten Welt lassen sich gemeinsam mit den richtigen Partnern bessere Lösungen schnell und effizient entwickeln -innovativ, agil und mit Mehrwert für den Kunden. Dafür müssen Mitarbeiter, Zulieferer, Kunden und Technologiepartner kollabo-rativ zusammenarbeiten und Offenheit für neue Ideen leben. „Der Sensor ist mehr als nur ein Signalgeber, denn er bildet die Grundlage für wertvolle Informationen.“ FLORIAN HERMLE — GESCHÄFTSFÜHRER

Katalog auf Seite 2 öffnen
Jahresbericht 2018 - 3

GEMEINSAM WACHSEN Die zunehmenden Anforderungen im Automationsbereich und die dadurch resultierende hohe Nachfrage nach Auto­ atisierungslösungen in der Industrie hat bei der m Balluff Gruppe 2017 zu einem Rekordwachstum geführt. Zusammen mit den Umsätzen der 2017 integrierten Unternehmen iss innovative software services und Matrix Vision erreichte Balluff ein Umsatzplus von 21,4 Prozent. Die im vergangenen Geschäftsjahr in die Balluff Gruppe integrierten Unternehmen haben etwa 20 Millionen Euro zum Umsatzanstieg beigetragen. Wachstum nach Regionen in Mio. Euro Amerikas Europa Asien /...

Katalog auf Seite 3 öffnen
Jahresbericht 2018 - 4

ZUSAMMEN Industrie 4.0 gemeinsam verwirklichen — S. 4 Zusammen, digital, vernetzt, diese drei Schlagworte sind bezeichnend für den Weg, den Balluff eingeschlagen hat und den wir auch konsequent fortsetzen werden. Unser Erfolg als Unternehmen wird von der Art und Weise bestimmt, wie wir zusammenarbeiten. Offenheit für Neues, das richtige Engagement und der Anspruch, für unsere Kunden fortschrittliche Lösungen zu entwickeln, bilden in unserer Unternehmenskultur die Grundlage dieser Zusammenarbeit. Die Herausforderungen des Industrial Internet of Things sind durch Silodenken und Alleingänge...

Katalog auf Seite 4 öffnen
Jahresbericht 2018 - 5

INDUSTRIE 4.0 GEMEINSAM VERWIRKLICHEN Partnerschaft auf Augenhöhe – das ist die Devise von Balluff, wenn es um die Entwicklung ganzheitlicher Automatisierungslösungen geht. Von langjährigen Kunden über Hersteller von Industrierobotern bis hin zu sozialen Einrichtungen setzt das Unternehmen auf gegenseitige Synergien, um das Industrial Internet of Things erlebbar zu machen. Sobald man unterschiedliche Akteure zusammenbringt, die Offenheit für neue Ideen, Innovationsdrang und ein tiefes Wissen ihres Fachgebiets vereinen, können große Dinge entstehen. „Das gilt für die Zusammenarbeit in einem...

Katalog auf Seite 5 öffnen
Jahresbericht 2018 - 6

Kernstück der Kooperation: die Funktionseinheit, bestehend aus einem Fanuc Roboter und Automatisierungstechnik von Balluff SEITE AN SEITE IN NEUHAUSEN Industrieroboter, die in einer sicheren Arbeitsumgebung mit Menschen zusammenarbeiten, sind vor allem in der Auto­ mobilindustrie gefragt. Doch auch in anderen Wachstums­ branchen steigt der Bedarf nach Industrierobotern jährlich an. Fanuc und Balluff arbeiten bereits seit mehr als 20 Jahren zusammen. Industrieroboter bilden einen zentralen Bestandteil in einer automatisierten Fertigung und stellen hohe Anforderungen an die...

Katalog auf Seite 6 öffnen
Jahresbericht 2018 - 7

jekte im Oktober aber richtig starten, binden wir weitere Kollegen ein.“ Inhaltlich liegt der Fokus der zweiten Projektphase auf der wandelbaren Produk­ tion, flexiblen Fahrzeugkonzepten und deren Ferti­ gung und dem digitalen Schatten der Produktion. Mit Letzterem ist ein digitales Abbild aller nötigen Daten in der Produktion, der Entwicklung und angrenzender Bereiche gemeint. Es schafft dadurch eine Grundlage für die Auswertung in Echtzeit. Die Automobilproduktion der Zukunft Balluff präsentierte zusammen mit weiteren Projektpartnern auf der zweitägigen Veranstaltung überMORGEN der...

Katalog auf Seite 7 öffnen
Jahresbericht 2018 - 8

ZUKUNFTSVISION „FOKUSSIERT VORAUS“ 2017 war mit einem Umsatzwachstum von 21 Prozent ein sehr erfolgreiches Jahr für Balluff. In den vergangenen sieben Jahren hat das Unternehmen damit seinen Gruppenumsatz verdoppelt. Was den Erfolg des Unternehmens heute und in Zukunft sichert, erklärt Geschäftsführer Michael Unger. Herr Unger, wie wollen Sie den Wachstumskurs auch weiterhin sichern? Wir sind davon überzeugt, dass uns die konsequente Umsetzung unserer Strategie weiteren Erfolg bringen wird. Kernstück dieser Strategie ist, dass wir uns auf drei Industriebereiche konzentrieren: Mobility;...

Katalog auf Seite 8 öffnen
Jahresbericht 2018 - 9

DiGITAL DIGITAL DiGITAL DIGITAL MEHR ALS NUR EIN SIGNAL „Der Sensor ist mehr als nur ein Signalgeber. Er bildet die Grundlage für wertvolle Informationen. So schaffen wir durch die Verarbeitung der Sensordaten und unsere Automatisierungslösungen Transparenz - das ist unsere Domäne.“ FLORIAN HERMLE GESCHÄFTSFÜHRER Digitalisierung Das Industrial Internet of Things ist ohne Sensoren nicht möglich. Denn die erfassten Daten der Anlagen und Maschinen helfen im produzierenden Industrieumfeld, Prozesse zu optimieren und damit die Effizienz der gesamten Produktion zu steigern.

Katalog auf Seite 9 öffnen
Jahresbericht 2018 - 10

ERZEUGEN, TRANSPORTIEREN, VERARBEITEN Die Verschmelzung von Automatisierungstechnik mit geeigneter Software schafft ganzheitliche Automatisierungslösungen im Sinne des Industrial Internet of Things aus einer Hand. Das eigene Software-Know-how und die richtigen Partner sind dafür unentbehrlich. Balluff positioniert sich als Datenlieferant und stärkt durch seine intelligenten Lösungen die Wettbewerbsfähigkeit seiner Kunden. Automatisierungserfahrung auf das IIoT übertragen Balluff positioniert sich als Datenlieferant. Die industrielle Automation ist ein Wachstumsmarkt. Davon profitiert auch...

Katalog auf Seite 10 öffnen
Jahresbericht 2018 - 11

„IN DER EIGENEN DNA VERANKERT“ Die Digitalisierung ist Teil der Balluff DNA, denn die durch Sensoren erzeugten Daten liefern die Grundlage für eine intelligente industrielle Fertigung. Um die daraus resultierenden Chancen nicht nur für Kunden, sondern auch für die eigene Organisation zu nutzen, sind die Offenheit für Neues und Veränderungswille erfolgsentscheidend, ist Geschäftsführer Florian Hermle überzeugt. Herr Hermle, die Digitalisierung wird oft als ein disruptiver Prozess bezeichnet. Sehen Sie das auch so? Es stimmt, dass die Digitalisierung einen Paradigmen­ wechsel in der Industrie...

Katalog auf Seite 11 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Balluff GmbH

  1. Easy Tool

    2 Seiten

  2. Smart Camera

    12 Seiten

  3. Product + News

    40 Seiten

Archivierte Kataloge

  1. BAW M12

    2 Seiten

  2. BOD 23K

    2 Seiten

  3. Mold-ID

    8 Seiten

  4. Easy-RFID

    5 Seiten

  5. Zubehör

    488 Seiten

  6. Dienstleistung

    28 Seiten

  7. Holzindustrie

    6 Seiten

  8. Profibus

    8 Seiten

  9. Hart im Nehmen

    28 Seiten

  10. Balluff mini.s

    28 Seiten

  11. Objekterkennung

    652 Seiten

  12. IO-Link

    38 Seiten

  13. mini.s

    20 Seiten

  14. Katalog

    97 Seiten