Hydraulikzylinder Rundbauart
80Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

Hydraulikzylinder Rundbauart - 1

Electric Drives Linear Motion and and Controls I Hydraulics I Assembly Technologies Rexroth Bosch Group Inhaltsübersicht Inhalt Merkmale 1 Durchmesser, Flächen, Kräfte, Volumenstrom 4 Übersicht Befestigungsarten: Baureihe CDH2 und CGH2 5 Bestellangaben Baureihe CDH2 und CGH2 6 ... 9 Bestellangaben, Übersicht Befestigungsarten CSH2 22, 23 Merkmale - Normen: DIN 24333, ISO 6022 - 6 Befestigungsarten - Kolben-0 (0AL): 40 bis 320 mm - Kolbenstangen-0 (0MM): 25 bis 220 mm - Hublängen bis 6 m - Selbsteinstellende und einstellbare Endlagendämpfung Projektierungssoftware Interactive Catalog System Online www.boschrexroth.com/ics

Katalog auf Seite 1 öffnen
Hydraulikzylinder Rundbauart - 2

2/78 Bosch Rexroth AG | Hydraulics Normen: Die Einbaumaße und Befestigungsarten der Zylinder entsprechen den Normen DIN 24333 und ISO 6022. Nenndruck: 250 bar Die maximalen Betriebsdrücke müssen kleiner gleich der geltenden Nenndrücke sein, und gelten für Anwendungen bei stoßfreiem Betrieb in Bezug auf Drucküberhöhungen und / oder äusseren Belastungen. Bei extremen Belastungen, wie z. B. hoher Zyklenfolge, müssen Befestigungselemente und Kolbenstangengewindeverbindungen für Dauerfestigkeit ausgelegt werden. Minimaler Druck: Je nach Anwendung, Einsatzbedingungen und technischer Ausführung...

Katalog auf Seite 2 öffnen
Hydraulikzylinder Rundbauart - 3

Technische Daten (Bei Geräteeinsatz außerhalb der angegebenen Werte bitte anfragen!) Rand- und Einsatzbedingungen: • Die mechanische Fluchtung der Bewegungsachse und damit die Befestigungspunkte von Hydraulikzylinder und Kolbenstange sind sicher zu stellen. Seitenkräften auf die Führungen von Kolbenstange und Kolben sind zu vermeiden. Gegebenenfalls ist das Eigengewicht des Hydraulikzylinders (MP3/MP5 oder MT4) oder der Kolbenstange zu berücksichtigen. Bei Einsatz einer Endlagendämpfung ist der Mindesthub zu beachten, siehe Seite 63 „Endlagendämpfung“. • Die Knicklänge/Knicklast der...

Katalog auf Seite 3 öffnen
Hydraulikzylinder Rundbauart - 4

4/78 Bosch Rexroth AG | Hydraulics 1) Theoretische statische Zylinderkraft 2) Hubgeschwindigkeit (ohne Berücksichtigung des Wirkungsgrades und zulässiger Belastung für Anbauteile wie z. B Gelenkköpfe, Platten oder Ventile, usw.) Nicht genormt 2) Inklusive Hublänge 3) Hubtoleranzen dürfen nicht zu den in dieser Tabelle aufgeführten Toleranzen addiert w

Katalog auf Seite 4 öffnen
Hydraulikzylinder Rundbauart - 5

Übersicht Befestigungsarten: Baureihe CDH2 und CGH2 CDH2 MP3 siehe Seite 10, 11

Katalog auf Seite 5 öffnen
Hydraulikzylinder Rundbauart - 6

6/78 Bosch Rexroth AG | Hydraulics Befestigungsarten Schwenkauge am Boden = MP3 Kolben-0 (0AL) 40 bis 320 mm Kolbenstangen-0 (0MM) 25 bis 220 mm Hublänge in mm 3) Konstruktionsprinzip Kopf und Boden geflanscht = A Geräteserie 30 bis 39 unveränderte Einbau- und Anschlussmaße = 3X Leitungsanschluss / Ausführung nach ISO 1179-1 (Rohrgewinde ISO 228-1) = B nach ISO 9974-1 (Metrisches Gewinde ISO 261) 33) = M mit abgeflachtem Rohrflansch für Wege- und Regelventile Ansicht auf Kolbenstange _3 Leitungsanschluss/Lage am Boden i zusätzliche Optionen, Felder für zusätzliche Optionen nicht ausfüllen Z...

Katalog auf Seite 6 öffnen
Hydraulikzylinder Rundbauart - 7

Hydraulics | Bosch Rexroth AG Bestellangaben Baureihe CDH2Zusätzliche Optionen ohne Induktive Nährungsschalter Induktive Näherungsschalter ohne Leitungsdose Leitungsdose - separate Bestellung siehe Seite 44 ohne zusätzliche Führungsringe zusätzliche Führungsringe ohne Prüfzeugnis mit Abnahmeprüfzeugnis 3.1 in Anlehnung an EN 10204 ohne Messkupplung Messkupplung, beidseitig ohne Ölfüllung mit Ölfüllung Standard Kegelschmiernippel, DIN 71412 Form A Flachschmiernippel, DIN 3404 Form A Grundierung Klasse CP3 Lackierung Klasse CP4 Lackierung Klasse CP5 Lackierung Klasse CP6 Lackierung Klasse CP7...

Katalog auf Seite 7 öffnen
Hydraulikzylinder Rundbauart - 8

8/78 Bosch Rexroth AG | Hydraulics Befestigungsarten Rundflansch am Kopf = MF3 Schwenkzapfen 2) = MT4 Fußbefestigung = MS2 Kopf und Boden geflanscht = A Geräteserie 30 bis 39 unveränderte Einbau- und Anschlussmaße = 3X Leitungsanschluss / Ausführung nach ISO 1179-1 (Rohrgewinde ISO 228-1) = B nach ISO 9974-1 (Metrisches Gewinde ISO 261) 33)= M abgeflachtem Rohrflansch Ansicht auf Kolbenstange _ 3 Leitungsanschluss/Lage am Boden Ansicht auf Kolbenstange 4 zusätzliche Optionen, Felder für zusätzliche Optionen nicht ausfüllen Z = Zusätzliche Optionen, Felder für zusätzliche Optionen ausfüllen...

Katalog auf Seite 8 öffnen
Hydraulikzylinder Rundbauart - 9

Hydraulics | Bosch Rexroth AG Bestellangaben Baureihe CGH2 Zusätzliche Optionen Felder für zusätzliche Optionen ohne Induktive Nährungsschalter = W ohne Prüfzeugnis mit Abnahmeprüfzeugnis 3.1 in Anlehnung an EN 10204 ohne Ölfüllung mit Ölfüllung Grundierung Klasse CP3 Lackierung Klasse CP4 Lackierung Klasse CP5 Lackierung Klasse CP6 Lackierung Klasse CP7 ohne Leitungsdose Leitungsdose - separate Bestellung siehe Seite 44 ohne zusätzliche Führungsringe = W Standard Kegelschmiernippel, DIN 71412 Form A = W Mit zusätzlichen Optionen: CGH2MF3/100/70/500A3X/B11CHUMZ EWAWW WWW 2) Lage...

Katalog auf Seite 9 öffnen
Hydraulikzylinder Rundbauart - 11

Hydraulics | Bosch Rexroth AG 11/78 1) Entlüftung: Bei Sicht auf die Kolbenstange ist die Lage immer 90° zum Leitungsanschluss versetzt (im Uhrzeigersinn) 3) Gewindegröße entspricht nicht ISO 6022; M50 x 2 auf Anfrage lieferbar 4) Flanschanschlüsse siehe separate Tabelle Seite 36 und 37 5) Drosselventil nur bei Endlagendämpfung „E” (180° zur Entlüftung) 7) Maße für Zylinder mit Dichtungsausführung M, T, G, L, R, S und V 8) Maße für Zylinder mit Dichtungsausführung A und B 10) Standardausführung „W“ Schmiernippel Kegelkopf Form A nach DIN 71412 12) Die angegebene Maße sind Maximalwerte,...

Katalog auf Seite 11 öffnen
Hydraulikzylinder Rundbauart - 13

Hydraulics | Bosch Rexroth AG 13/78 1) Entlüftung: Bei Sicht auf die Kolbenstange ist die Lage immer 90° zum Leitungsanschluss versetzt (im Uhrzeigersinn) 3) Gewindegröße entspricht nicht ISO 6022; M50 x 2 auf Anfrage lieferbar 4) Flanschanschlüsse siehe separate Tabelle Seite 36 und 37 5) Drosselventil nur bei Endlagendämpfung „E” (180° zur Entlüftung) 7) Maße für Zylinder mit Dichtungsausführung M, T, G, L, R, S und V 8) Maße für Zylinder mit Dichtungsausführung A und B 10) Standardausführung „W“ Schmiernippel Kegelkopf Form A nach DIN 71412 12) Die angegebene Maße sind Maximalwerte,...

Katalog auf Seite 13 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Bosch Rexroth - Industrial Hydraulics