Technisches Datenblatt DS 400 Taupunktüberwachung
6Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

Technisches Datenblatt DS 400 Taupunktüberwachung - 1

Taupunkt-Überwachung DS 400 Zur stationären Taupunkt-Überwachung von Kälte-/ oder Adsorptionstrockner. Das Touchscreen Grafikdisplay ermöglicht eine intuitive Bedienung und zeigt den Messwertverlauf grafisch an. Zur Überwachung von Grenzwerten stehen 2 Alarmrelais zur Verfügung. Als Schnittstellen stehen entweder der klassische Analogausgang 4...20 mA oder optional digitale Schnittstellen wie Ethernet und RS 485 (Modbus-Protokoll) zur Verfügung. Als Stand-alone Lösung können die im optionalen Datenlogger gespeicherten Messwerte per USB-Stick ausgelesen und mit der Software CS Soft Basic am PC ausgewertet werden. Taupunkt-Überwachung DS 400 Bestehend aus: - Option: Alarmsäule (Hupe und rotes Dauerlicht) - 2. Sensoreingang für Taupunkt oder RS 485 Schnittstelle Besondere Vorteile: • 3.5“ Grafikdisplay - einfache Bedienung mit Touchscreen • Steckerfertiges System: alles fix und fertig verdrahtet • 2 Alarmkontakte (230 VAC, 3 A) Vor-und Hauptalarm frei einstellbar • Für jedes Alarmrelais kann eine Alarmverzögerung eingestellt werden • 4...20 mA Analogausgang • Option: Ethernet- und RS 485 Schnittstelle (Modbus Protokoll) • Option: Webserver Jt 8 Option: Integrierter Datenlogger • TaupunktverlaufaufzeichnenbislOO Mio. Messwerte • CS Soft Basic zur grafischen und tabellarischen Auswertung. Daten auslesen wahlweise per USB-Stick oder Ethernet Technische Daten DS 400 Abmessungen: 118x115x98mm IP 54 (Wandgehäuse) 92x92x 75 mm (Schaltschrankeinbau) Eingänge: 2 digitale Eingänge für FA Alarm 2 Relais, (pot.-frei) ausgänge: Optionen Datenlogger: 100 Mio. Messwerte Start-/ Stoppzeit, Messrate frei einstellbar 2 zusätzliche Zum Anschluss von Sensor- Drucksensoren, Temperaeingänge: tursensoren, Stromzangen, Fremdsensoren 4...20 mA 0to 10 V, Pt 100, Pt 1000 Technische Daten FA 510 Messbereich: -80...20 °Ctd bzw.

Katalog auf Seite 1 öffnen
Technisches Datenblatt DS 400 Taupunktüberwachung - 2

Aktuelle Messwerte Alle Messwerte sind auf einen Blick sichtbar. Grenzwertüberschreitungen werden rot angezeigt. Jedem Sensor kann ein „Messortname“ zugeordnetwerden. Grafische Ansicht ln der grafischen Ansicht werden alle Messwerte als Kurve dargestellt. Per Fingerbewegung kann auf der Zeitachse zurückgeblättertwerden (ohne Datenlogger max. 24 H, mit Datenlogger bis zum Start der Messung). Datenlogger Mit der Option „Integrierter Datenlogger“ werden die Messwerte im DS 400 gespeichert. DasZeitintervall kann frei bestimmt werden. Ebenso besteht die Möglichkeit den Startzeitpunkt und...

Katalog auf Seite 2 öffnen
Technisches Datenblatt DS 400 Taupunktüberwachung - 3

DS 400 - Bildschirmschreiber Für alle relevanten Größen für die Druckluft Software Optionen: • IntegrierterWebserver • Mathematische Berechnungsfunktion • Totalisatorfunktion Hardware Optionen: • Integrierter Datenlogger • Ethernet- / RS 485 Schnittstelle • zus. Sensoreingänge (Digital oder Analog) wählbar Die Sensoreingänge 1+2 und können je nach gewünschter Serienausstattung: • USB-Schnittstelle • 3,5“ Grafikdisplay mit Touchscreen • Integriertes Netzteil zur Versorgung der Sensoren • 4...20 mAAnalogausgang aller angeschlossenen aktiven Sensoren • Impulsausgang (für Gesamtverbrauch) bei...

Katalog auf Seite 3 öffnen
Technisches Datenblatt DS 400 Taupunktüberwachung - 4

Verbrauchssensoren VA 500: VA500Verbrauchssonde in Grundversion:Standard (92.7 m/s), Sondenlänge 220 mm, ohne Display Option für VA 500: (siehe Seite 81) Verbrauchszähler VA 520: VerbrauchszählerVA520 mit integrierter Messstrecke, (R 1/4“ DN 8) VerbrauchszählerVA520 mit integrierter Messstrecke, (R 1/2“ DN 15) VerbrauchszählerVA520 mit integrierter Messstrecke, (R 3/4“ DN 20) VerbrauchszählerVA520 mit integrierter Messstrecke, (R 1“ DN 25) VerbrauchszählerVA520 mit integrierter Messstrecke, (R 1 1/4“ DN 32) VerbrauchszählerVA520 mit integrierter Messstrecke, (R 1 1/2“ DN...

Katalog auf Seite 4 öffnen
Technisches Datenblatt DS 400 Taupunktüberwachung - 5

Die im DS 400 Datenlogger gespeicherten Messdaten können per USB-Stick ausgelesen werden. Verfügt das DS 400 über die optionale Ethernet-Schnittstelle können die Messdaten auch über das Computer Netzwerk über große Distanzen ausgelesen werden. Grafische Auswertung Alle Messkurven werden farblich dargestellt. Alle notwendigen Funktionen sind integriert, wie freies Zoomen, Auswahl/Abwahl der einzelnen Messkurven, Zeiträume frei wählen, Skalierung der Achsen, Farben auswählen etc.: Diese Ansicht kann als PDF Datei gespeichert und als Mail versendetwerden. Verschiedene Daten können zu einer...

Katalog auf Seite 5 öffnen
Technisches Datenblatt DS 400 Taupunktüberwachung - 6

Mit der CS Soft Network können beliebig viele DS 500/ DS 400 Geräte per Ethernet ausgewertetwerden. Dabei speichert die Software die Messdaten aller DS 500/ DS 400 zyklisch (Zykluszeit frei einstellbar) in einer SQL-Datenbank auf dem Server. Bei Überschreitung vorgegebener Alarmgrenzen versendet die Software automatisch eine SMS oder eine E-Mail. Darüber hinaus können in der Server Software verschiedene Benutzerebenen definiertwerden, so dass einzelne Mitarbeiter nur auf Messdaten bestimmter DS 500/ DS 400 zugreifen können. Die Auswertung der Messdaten kann von jedem PC Arbeitsplatz...

Katalog auf Seite 6 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von CS Instruments GmbH & Co. KG

  1. Messprofi-Katalog

    120 Seiten