Technisches Datenblatt LD 400
2Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

Technisches Datenblatt LD 400 - 1

Beim Ausströmen von Gasen aus Leckagen in Rohrleitungssystemen (z.B. undichte Schraubverbindungen, Korrosionen usw.) entstehen Geräusche im Ultraschallbereich. Mit dem LD 400 lassen sich auch kleinste Leckagen, die für das menschliche Ohr nicht hörbar und aufgrund ihrer Größe auch nicht sichtbar sind, bereits aus mehreren Metern Entfernung orten. Das LD 400 wandelt den nicht hörbaren Ultraschall in hörbare Frequenzen um. Mit dem bequem zu tragenden, schalldichten Kopfhörer können diese Geräusche auch in lauten Umgebungen wahrgenommen werden. Das LD 400 - Lecksuchgerät ist die Weiterentwicklung des bewährten LD 300 und überzeugt durch eine deutlich verfeinerte Sensortechnik und verbesserte Unterstützung beim Aufspüren von Lecks. Mit Hilfe eines integrierten Laserpointers, der als Zielpeilung dient, lässt sich das Leck genauer lokalisieren. Jährliche Energiekosten durch Leckagen Loch 0 (mm) Quelle: www.druckluft.effizient.de LD 400 mit Richtrohr und Anwendungen Richtspitze für punktgenaue • Druckluft- , Gas-, Dampf- und Vakuumanlagen • Kälteanlagen • Türdichtungen

Katalog auf Seite 1 öffnen
Technisches Datenblatt LD 400 - 2

Durch den Einsatz eines besonders konzipierten Schalltrichters wird eine bessere Bündelung der Schallwellen erreicht. Dieser Trichter wirkt wie ein Richtmikrofon, wobei störende Nebengeräusche unterdrückt und die punktgenaue Lokalisierung von Leckagen auch in schwer zugänglichen Bereichen erleichtert wird. Durch die besondere Konstruktion des Schalltrichters wird die Benutzung des Laserpointers nicht behindert. Für das Aufspüren von Lecks in drucklosen Systemen steht ein handlicher Ultraschallsender zur Verfügung. Der Sender wird so positioniert, dass der Schall in das Rohrleitungssystem...

Katalog auf Seite 2 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von CS Instruments GmbH & Co. KG

  1. Messprofi-Katalog

    120 Seiten