Technisches Datenblatt - OILCHECK stationär
6Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

Technisches Datenblatt - OILCHECK stationär - 1

Druckluftqualität Druckluftqualität messen nach ISO 8573 Restöl - Partikel - Restfeuchte Restölmessung – OIL-Check 400 Permanente, hochgenaue Messung des dampfförmigen Restölgehaltes von 0,001 mg/m³ bis 2,5 mg/m³. Durch die tiefe Nachweisgrenze von 0,001 mg/m³ kann die Druckluftqualitätsklasse 1 (ISO 8573) überwacht werden. Partikelzähler PC 400 Der hochpräzise, optische Partikelzähler PC 400 misst Partikel ab einer Größe von 0,1 µm und ist somit für die Überwachung der Druckluftqualitätsklasse 1 (ISO 8573) geeignet. Restfeuchte – Taupunktsensor FA 510 Der FA 510 misst den Drucktaupunkt bis -80°Ctd. Auch hier sorgt die kontinuierliche Messung dafür, dass bei Versagen der Drucklufttrockner sofort ein Alarm ausgelöst werden kann. DS 500 - Der intelligente Bildschirmschreiber der Zukunft Das Herzstück der Druckluftqualitätsmessung ist der Bildschirmschreiber DS 500. Dort werden die Messdaten der Sensoren für Restöl, Partikel und Restfeuchte gemessen und dokumentiert. Auf dem 7“ Farbdisplay werden die Messwerte grafisch dargestellt. Mit einer einfachen Fingerbewegung können die Kurvenverläufe seit Start der Messung angesehen werden. Der integrierte Datenlogger speichert die Messwerte sicher und zuverlässig. Für jeden gemessenen Parameter kann der Grenzwert frei eingegeben werden. 4 Alarmrelais stehen für die Alarmierung bei Grenzwertüberschreitung zur Verfügung. Optional kann das DS 500 mit bis zu 12 Sensoreingängen ausgerüstet werden. Drucktaupunkt Dampf Maximale Anzahl Partikel pro m³ 0,1 - 0,5 µm Zur Anbindung an übergeordnete Systeme besitzt das DS 500 eine EthernetSchnittstelle sowie eine RS 485-Schnittstelle. Die Kommunikation erfolgt über das Modbus-Protokoll. Gesamtanteil Öl (flüssig Aerosol und Nebel) Gemäß Festlegung durch den Gerätenutzer, strengere Anforderunge

Katalog auf Seite 1 öffnen
Technisches Datenblatt - OILCHECK stationär - 3

Die Vorteile auf einen Blick: • Permanente, hochgenaue Restölmessung (Öldampf) mit PID-Sensor (Photo-Ionisations-Detektor) • ideal für die mobile Messung: Der PID-Sensor ist innerhalb von ca. 30 Minuten bereit zur Messung • Langzeitstabile Messergebnisse durch automatische Nullpunkt-Kalibrierung. Der integrierte Mini-Katalysator erzeugt zuverlässig ein definiertes Referenzgas zur Nullpunkt-Kalibrierung. • Im Gegensatz zu Mess-Systemen, die „Nullluft“ bzw. Referenzgas mit Aktiv-Kohlefiltern erzeugen und dadurch von der Alterung und Sättigung der Aktiv-Kohlefilter abhängig sind, erzeugt der...

Katalog auf Seite 3 öffnen
Technisches Datenblatt - OILCHECK stationär - 4

OIL-Check 400 - Mobile Lösung mit Tragegriff BESCHREIBUNG

Katalog auf Seite 4 öffnen
Technisches Datenblatt - OILCHECK stationär - 5

Das DS 400 zeigt alle 3 Messkanäle gemäß ISO 8573-1 Partikelgröße 0,1...0,5 |jm: Anzahl pro m3 Partikelgröße 0,5...1,0 jm: Anzahl pro m3 Partikelgröße 1,0...5,0 jm: Anzahl pro m3 Digitale Datenübertragung per Modbus-Anzahl Partikel (3 Messkanäle) Durchfluss in % (100%=28,3 l/min) LaserPower in % Die Vorteile auf einen Blick: • Hochpräziser, optischer Laser-Partikelzähler für den Einsatz in Druckluft und Technischen Gasen • Hochpräzise Optik zur Erfassung von kleinsten Partikeln bis 0,1 pm und damit geeignet zur Überwachung der Druckluftklasse 1 gemäß ISO 8573-1 • Die Durchflussrate von 28,3...

Katalog auf Seite 5 öffnen
Technisches Datenblatt - OILCHECK stationär - 6

Stationäre Lösung mit Partikelzähler PC 400 und DS 400 BESCHREIBUNG BESTELL-NR. Rekalibrierung Partikelzähler PC 400 inkl. Zertifikat

Katalog auf Seite 6 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von CS Instruments GmbH & Co. KG

  1. Messprofi-Katalog

    120 Seiten