Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012
16Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 1

Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe.

Katalog auf Seite 1 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 2

Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe.

Katalog auf Seite 2 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 3

Close to you! Nach vielen Jahren intensiver Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir uns als serviceorientierter Sensorspezialist am Markt etabliert und sind heute mit über 6.000 Mitarbeitern in über 70 Ländern der Welt vertreten. Auch wenn wir groß geworden sind, so haben wir uns doch die Tugenden der Gründerjahre bewahrt: Die Flexibilität und Individualität eines Kleinunternehmens und die Qualität und Professionalität eines Konzerns. Und im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen auch heute noch unsere Kunden - eben close to you! Qualität und Service. Qualität ist für uns ein Begriff, der...

Katalog auf Seite 3 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 4

Positionsrückmeldung an pneumatischen Schwenkantrieben mit AS-i Anschaltung Kontinuierliche Positionsrückmeldung an Hubventilen Positionsrückmeldung an Handarmaturen und Kugelhähnen

Katalog auf Seite 4 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 6

Dauerhaft zuverlässig: Verschleißfrei durch berührungsloses induktives Schaltprinzip. Langlebig, da nur korrosionsfreie Materialien zum Einsatz kommen. Schnell betriebsbereit Abgestimmtes Befestigungszubehör für eine schnelle Montage. LEDs am Sensor zeigen die Ventilposition an. Durch den Stellungsanzeiger auf der Schaltnocke ist die Ventilstellung zusätzlich auch aus der Ferne eindeutig erkennbar. Entspricht der Norm VDI/VDE 3845 für einheitliche Verbindungsstellen an Stellantrieben. Induktive Doppelsensoren. Für jede Anforderung bietet ifm den passenden Doppelsensor. Neben Gleichstrom-...

Katalog auf Seite 6 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 7

Für industrielle Anwendungen Für den Ex-Bereich Zwei Positionen mit einem Sensor erfassen. Der Doppelsensor besteht im Prinzip aus zwei übereinander angeordneten induktiven Sensoren in einem Gehäuse. Je nach Drehlage des Pucks (Schaltnocke) schaltet der obere oder der untere der beiden Sensoren. Der Vorteil: Das System arbeitet berührungslos und absolut verschleißfrei. Das bietet maximale Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer. Die Pucks sind in zwei Varianten erhältlich: Entweder für Standardapplikationen mit um 90° versetzten Schaltfahnen oder mit einem einstellbaren...

Katalog auf Seite 7 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 8

Positionsrückmeldung an pneumatischen Schwenkantrieben mit AS-i Anschaltung. Systemlösung: AS-i ist ein herstellerübergrei-fender Standard für den Busanschluss von Aktuatoren und Sensoren der ersten Feldebene. ifm electronic bietet AS-i als Komplettlösung an. Die ausgereifte AS-i Technologie bietet hohe Zuverlässigkeit und Anlagenverfügbarkeit. Modularer Aufbau und flexible Anschlusstechnik für eine einfache Eingliederung in das AS-i System. Ein zweiadriges Flachkabel überträgt Daten und Energie, aufwendige Parallelverdrahtung entfällt. Induktive Doppelsensoren mit AS-i-Anschaltung. Die...

Katalog auf Seite 8 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 9

Positionsrückmeldung und Ventilansteuerung. Die ifm-Doppelsensoren der T-Familie dienen neben der Positionsüberwachung auch zur Ansteuerung pneumatischer Drehantriebe mittels Magnetventilen. Dafür werden bis zu zwei Eingangs- und zwei Ausgangssignale mit AS-i kostengünstig über eine 2-Draht-Busleitung zum ProcessLine Modul AS-i Master übertragen. Mit nur einem AS-i Master lassen sich somit bis zu 62 Antriebe überwachen und per Magnetventil ansteuern. Zur Diagnose werden Kabelbruch und Kurzschluss am Ventil überwacht. Das schafft zusätzliche Sicherheit. AS-Interface Systemkomponenten und...

Katalog auf Seite 9 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 10

Frei programmierbar Über drei Schaltausgänge signalisiert der efector valvis die Stellung des Ventilkolbens: Ventil offen, Ventil geschlossen und eine beliebige Zwischenposition, z. B. zur Erfassung von Sitzan-liftung oder Dichtungsverschleiß.

Katalog auf Seite 10 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 11

Für industrielle Anwendungen Hubventile exakt überwachen. Der efector valvis löst den Messweg mit 0,2 mm auf. Innerhalb der Messstrecke lassen sich drei Ventilpositionen (z. B. „Auf", „Zu", Reinigungsstellung) bequem per Tastendruck einstellen. In der Ausführung als Analogtransmitter bildet efector valvis den gesamten Messweg über ein standardisiertes Analogsignal in der Steuerung ab. Dank der hohen Auflösung erkennt der Sensor z. B. auch den beginnenden Verschleiß der Ventildichtung. So lässt er sich unter dem Aspekt der zustandsorientier- ein hochlineares Analogsignal umgewandelt. Je nach...

Katalog auf Seite 11 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 12

Bewährt unter den extremen Anforderungen im Hygiene- und Nassbereich. Resistent gegen dauerhaft hohe Temperaturen, Temperaturschocks und aggressive Reinigungsmittel. Gehäuse komplett aus Edelstahl oder in Kombination mit PEEK. Gängige Gehäusebauformen und -längen für den Einbau in unterschiedlichste Applikationen. Erhöhte Schaltabstände geben Flexibilität bei mechanischen Toleranzen. Die hohe Dichtigkeit nach Schutzart IP 69K verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit. ecolink EVF - die optimale Steckverbindung für den Hygiene-und Nassbereich. Induktive Sensoren Typ IF, IG, II. Robustes...

Katalog auf Seite 12 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 13

Für den Hygiene-und Nassbereich Für den Ex-Bereich Endlageüberwachung an Hubventilen. Die Endlagen von Hubventilen werden oft mittels induktiver Sensoren überwacht. Sie bieten eine hohe Schutzart (bis IP 68 / 69K) und sind für einen weiten Temperaturbereich ausgelegt, so dass sie z. B. auch Hochdruck-Dampfreinigungsprozessen problemlos widerstehen. Geringe Sensortoleranzen erlauben dabei eine präzise Positionserfassung. Die Montage kann wahlweise ober- oder unterhalb des Antriebs erfolgen, offen oder im Gehäuse. Um den Verdrahtungsaufwand zu minimieren, bietet sich auch hier der Einsatz des...

Katalog auf Seite 13 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 14

Positionsrückmeldung an Handarmaturen und Kugelhähnen. Einfachste Montage: Geschützt: Kopfflansch 0 [mm]

Katalog auf Seite 14 öffnen
Rückmeldesysteme für Hubventile und Schwenkantriebe 2012 - 15

Für industrielle Anwendungen Für den Ex-Bereich Endlagenrückmeldung für Handarmaturen und Kugelhähne Dieses Montageset rüstet handbetätigte Armaturen ganz einfach mit Doppelsensoren aus. Eine Vielzahl von Sensoren und Schaltnocken sind auf dem Antriebsbohrbild von 80 x 30 mm nach VDI / VDE 3845 verwendbar. Das komplette System ist einsetzbar bei einer Umgebungstemperatur von -30...80 °C. Vielseitig und Flexibel. Das Kunststoffoberteil aus Vestamid ermöglicht den Einsatz im Ex-Bereich. Das Unterteil passt auf eine Vielzahl von ISO-Flansch-Armaturen (DIN EN ISO 5211) und wird durch eine...

Katalog auf Seite 15 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Ifm electronic

  1. SB series

    2 Seiten

  2. DF1214

    2 Seiten

  3. DF2212

    2 Seiten

  4. DF1212

    2 Seiten

  5. DF1100

    2 Seiten

  6. IFM NEWSBOOK 2019

    112 Seiten

  7. ifm pumps

    4 Seiten

  8. ifm fans

    4 Seiten

  9. ifmpressions

    18 Seiten