Goniometer Serie BG - 4 Seiten

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Goniometer Serie BG

Katalogauszüge

STEUER- UND MOTORISCHE ANTRIEBE MOTORISCHE SPIEGELHALTER MOTORISCHE ROTATIONSTISCHE MOTORISCHE LINEARTISCHE TECHNISCHE ERIÄUTERUNGEN REGELELEKTRONIKEN SYSTEME 826 M o t o r i s c h e P o s i t i o n i e r u n g • ±45° Rotation der transversalen Achse mit freiem Zugriff auf die Rotationsplattform (±30° für BGS50) • Aufeinander montierte Goniometer ermöglichen eine zweiachsige, orthogonale Rotation um einen gemeinsamen Punkt • Konstruktion mit präzisionsgefertigten Kugellagern garantiert eine gleichmäßige Positionierung mit hoher Stabilität • Präzisionsgeschliffener Schneckenantrieb bietet 0,001° Auflösung • Vakuumtaugliche Versionen bis 10-6 hPa Die Goniometer der Serie BG drehen um eine horizontale Achse, die sich oberhalb der Montageoberfläche befindet. Im Vergleich zu 360°-Rotationstischen bieten sie freien Zugriff auf das rotierende Bauteil und eignen sich zum Aufbau von extrem kompakten, mehrachsigen Rotationseinheiten. Die BG-Goniometer sind so ausgelegt, dass die orthogonale Montage zweier benachbarter Baugrößen (z.B. BGS50 und BGS80) eine Einheit mit zwei rechtwinklig aufeinander stehenden Drehachsen erzeugt, die sich in einem Punkt treffen. Montiert man einen Rotationstisch unter diese Baugruppe, erhält man eine dritte orthogonale Rotationsachse, die durch denselben Punkt führt. Ein präzisionsgeschliffener und gehärteter Schneckenantrieb sorgt für eine gleichmäßige Verstellung. Einreihige Kugellager und präzisionsgeschliffene Führungen garantieren eine gleichmäßige Positionierung mit geringem Taumeln und minimaler Exzentrizität. Ein in der Mitte des Verstellwegs montierter Referenzschalter ermöglicht das Zurückfahren auf eine definierte Position. Die Goniometer der Serie BG sind in fünf Größen erhältlich und können mit DC-Motoren oder Schrittmotoren ausgestattet werden. Die Auswahl des Motors hängt von der Anwendung ab. Antriebsoptionen Die mit Schrittmotoren angetriebenen Goniometer sind in einer Minischritt-Version (PP) und einer Vollschritt-Version (PE) erhältlich. Die Minischritt-Ausführung (PP) erreicht hohe Winkelgeschwindigkeiten von bis zu 20°/s. Die größeren Modelle (BGM120PP bis BGM200PP) besitzen einen am Schneckenantrieb befestigten Rotationsencoder, um Motorausfälle zu erkennen, was bei Anwendungen mit hohen Lasten oder Drehmomenten wichtig ist. Die Versionen BGS50PP und BGS80PP besitzen keine Encoder, die Position wird durch die Anzahl der vorgegeben Schritte und Mikroschritte erreicht. Das hohe Ausgangsdrehmoment des Schrittmotors und umfassende Leistungstests garantieren die Positionsgenauigkeit im Rahmen der emfpohlenen Last und Drehmoment. Die Modelle BGS50PP und BGS80PP bieten eine sehr hohe Positionierempfindlichkeit und gute Linearität zwischen den vorgegebenen Mikroschritten und der realen Verstellung. Die Vollschritt-Ausführung (PE) mit Untersetzungsgetriebe bietet ein höheres Drehmoment und wird für Lasten mit höherer Trägheit und für den Vakuumeinsatz empfohlen. Die Vollschritt- Ausführung ist nur bei den Modellen BGM120 bis BGM200 verfügbar. Goniometer mit DC-Motoren arbeiten je nach Größe mit drei verschiedenen Motoren und Encodern: Das Modell BGS50CC arbeitet mit einem Mini-DC-Motor und einem motorseitig angebrachten Rotationsencoder, einem Untersetzungsgetriebe und einem Riemenantrieb für einen gefalteten Antrieb. Daraus ergibt sich ein sehr kleiner und leichter Messtisch mit hoher Auflösung und einer sehr kleiner Schrittweite. Die Umkehrung der Positionierrichtung wird jedoch durch Umkehrspiel und Hysterese im Untersetzungsgetriebe und dem Riemenantrieb beeinträchtigt. Das Modell BGS80CC ist mit einem hochauflösenden Rotationsencoder mit 4.000 Impulsen pro Umdrehung plus Indexpuls ausgestattet und empfiehlt sich insbesondere für genaue bidirektionale Positionierungen. Für eine nahe Positionskontrolle ist der Rotationsencoder direkt am Schneckenantrieb montiert. Dadurch werden die meisten Fehler im Antriebsstrang vermieden, die bei Positionierern mit indirekter Positionsablesung auftreten. Die Modelle BGM120CC bis BGM200CC arbeiten mit DC-Motoren mit hohem Anfahrtsmoment. Die Motoren sind mit einem eingebautem Tachogenerator ausgestattet, wodurch eine höhere Geschwindigkeitsstabilität erreicht wird. Telefon: +49-(0) 6151-708-0 • Fax: +49-(0) 6151-708-952 NEU Goniometer Serie BG

 Katalog auf Seite 1 öffnen

M o t o r i s c h e P o s i t i o n i e r u n g 827 TECHNISCHE ERIÄUTERUNGEN MOTORISCHE LINEARTISCHE MOTORISCHE ROTATIONSTISCHE MOTORISCHE SPIEGELHALTER MOTORISCHE ANTRIEBE STEUER- UND REGELELEKTRONIKEN SYSTEME Email: germany@newport.com • Web: newport.com Konstruktionsparameter Material Edelstahl mit Aluminiumgehäuse Führungen Kugelführungen Antriebsmechanismus Präzisionsgeschliffenes Schneckengetriebe Untersetzung Schneckengetriebe BGS50, BGS80 und BGM120: 1:180 BGM160 und BGM200: 1:60 Untersetzungsgetriebe BGS50CC: 14:1, BGS50PP: 43:1 BGS80CC: 44:20 BGS80PP und BGM1201): Kein BGM1601)...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

828 M o t o r i s c h e P o s i t i o n i e r u n g STEUER- UND MOTORISCHE ANTRIEBE MOTORISCHE SPIEGELHALTER MOTORISCHE ROTATIONSTISCHE MOTORISCHE LINEARTISCHE TECHNISCHE ERIÄUTERUNGEN REGELELEKTRONIKEN SYSTEME Bestell-Information Modell XPS (siehe Seite 844) ESP300 (siehe Seite 849) SMC100CC (siehe Seite 851) nur BGS50CC und BGS80CC SMC100PP (siehe Seite 851) nur BGS50PP und BGS80PP Abmessungen BGS50 100,5 59 20 22 39 4,5 22 57,5 20 Drehknopf Ø 20 20 50 75 Ø 5 H7 Ø 5 H7 4 Bohrungen mit Gew. M3 / 20, Gewindetiefe: 5 25-Pin-Sub-D-Stecker Kabellänge: 3 m 8 Bohrungen mit Gew. M3, Gewindetiefe:...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

TECHNISCHE ERIÄUTERUNGEN MOTORISCHE LINEARTISCHE MOTORISCHE ROTATIONSTISCHE MOTORISCHE SPIEGELHALTER MOTORISCHE ANTRIEBE STEUER- UND REGELELEKTRONIKEN SYSTEME M o t o r i s c h e P o s i t i o n i e r u n g 829 Email: germany@newport.com • Web: newport.com 0 10 20 30 40 10 20 30 40 K M L W S 45° (1) R Q P N T U 45° 45° V Abgebildetes Modell: M-BGM160PP Abmessungen in mm 1) Außer M-BGM50 (s. Abbildung nächste Seite). 2) Die Ausrichtung des Steckers hängt von der Größe der Serie ab. 25-Pin-Sub-D-Stecker (2) G J H 4 Bohrungen Ø D / E Z Bohrungen mit Gew. B, Abstand C, außer M-BGM50 4 Bohrungen...

 Katalog auf Seite 4 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von MICRO-CONTROLE / Spectra-Physics

  1. Infrarot-Fasern

    1 Seiten

  2. Irisblenden

    1 Seiten

  3. Rotationsadapter

    1 Seiten

  4. Magnetfüße

    2 Seiten

  5. Halteklemmen

    1 Seiten

  6. Montagesäulen

    1 Seiten

  7. Filterräder

    1 Seiten

  8. Filterhalter

    1 Seiten

  9. V-Blöcke

    1 Seiten

  10. Kipphalter

    1 Seiten

  11. Linsenhalter

    1 Seiten

  12. UV-Objektive

    1 Seiten

  13. Objektive

    1 Seiten

  14. Infrarot-Linsen

    1 Seiten

  15. Laserkollimator

    1 Seiten

  16. Farbglasfilter

    3 Seiten

  17. Bandpassfilter

    4 Seiten

  18. Kantenfilter

    2 Seiten

  19. Laserhalter

    1 Seiten

  20. HeNe-Laser

    2 Seiten

  21. Ausricht-Laser

    1 Seiten

  22. Lichtfalle

    1 Seiten

  23. Kevlar ® Schere

    1 Seiten

  24. Variable Koppler

    2 Seiten

  25. Modenmischer

    1 Seiten

  26. newport ressource

    1640 Seiten

  27. Motion PL30

    24 Seiten

  28. Nanopositioners

    40 Seiten

  29. Beamsplitters

    34 Seiten

  30. Optrical mirror

    33 Seiten

  31. Motion System

    2 Seiten

  32. HXP100 Hexapod

    2 Seiten

  33. Ozone Blowers

    1 Seiten