Oriel I-V Test-Station - 2 Seiten

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Oriel I-V Test-Station

Katalogauszüge

210 Te l e f o n : + 4 9 - ( 0 ) 6 1 5 1 - 7 0 8 - 0 • F a x : + 4 9 - ( 0 ) 6 1 5 1 - 7 0 8 - 9 5 2 L i c h t q u e l l e n TECHNISCHE INFORMATION LICHTQUELLEN ZUR KALIBRIERUNG INSTRUMENTE FÜR DIE PHOTOLITHOGRAPHIE ZUBEHÖR FÜR ORIEL LICHTQUELLEN ORIEL HALOGEN-LICHTQUELLEN BOGENLICHTQUELLEN DEUTERIUM-LICHTQUELLEN SONNENSIMULATOREN MONOCHROMATOR- UND FASER-ILLUMINATOREN Oriel I-V Test-Station Die neue Oriel I-V Test-Station von Newport führt Strom-Spannungs- Messungen durch und berechnet kritische Parameter, wie z.B. Kurzschlussstrom (Isc), Stromdichte (Jsc), offene Klemmenspannung (Voc), Füllfaktor (ff), max. Ausgangsleistung (Pmax), Zelleffizienz (ç) und andere Standardparameter für photovoltaische Zellen. Die Station kann je nach Bedarf auch mit einem Source-Meter, einer Referenzzelle, einem Zellhalter, einer Sonde und Mess-Software ausgerüstet werden. Die Modelle sind auf Kompatibilität mit den Standard-Oriel-Sonnensimulatoren (2x2 und 4x4 Inch) und dem Sonnensimulator 96000 der Research-Serie von Newport ausgelegt. Im Lieferumgang nicht enthalten sind ein Computersystem für den Betrieb der Software, ein Sonnensimulator und eine Workstation. • Neu! Komplette I-V-Messlösung für photovoltaische Zellen • Mit allen Oriel-Simulatoren der Größen 2x2 und 4x4 Inch kompatibel • Einfache Integration mit Oriel-Sonnensimulatoren vor Ort • Einfach bedienbare, auf LabView™ basierte Software zur IV- Charakterisierung Konfiguration Die Newport I-V-Test-Station kann als Komplettlösung oder als Baugruppe zur Ergänzung eines vorhandenen Oriel-Sonnensimulators bestellt werden. PVIV- Zellhalterungsaufbau 0: Kein Halterungsaufbau 1: Einzelne Spannvorrichtung für Test- und Referenzzelle 2: Getrennte Spannvorrichtungen auf einer Schiene Referenzzelle 0: keine Referenzzelle 1: Referenzzelle im Lieferumfang enthalten Zellgröße 2: 2 x 2 4: 4 x 4 Die Zellgröße gibt die Größe der Solarzelle an, die mit der I-VTest- Station geprüft werden kann. Der Hauptunterschied zwischen dem 2x2- und dem 4x4-Modell ist die Leistung von Spannungsquelle /Strommessgerät. Mit dem 2x2-Modell kann man bis zu 3 A und mit dem 4x4-Modell bis zu 5 A Folge-Strom messen. Besonders wichtig ist die richtige Größe des Zellhalters. Der Reference Cell Configurator gibt an, ob das I-V-System mit der im NREL (National Renewable Energy Laboratory) kalibrierten Referenzzelle von Newport ausgestattet ist, die eine besonders wichtige Komponente für präzise Strom-Spannungs-Messungen sein kann. Die Cell Holder Assembly gibt an, welcher Zellhalter verwendet wird. Bei Option 1 erhält der Kunde einen einzigen Halter, der für die Referenzzelle und die Testzelle verwendet wird. Wurde die Option 2x2 und 4x4 gewählt, erhält der Kunde einen Halter mit entsprechenden Adaptern für die Zellgröße. Wenn die Referenzzelle jederzeit zur Kalibrierung verfügbar sein muss, eignet sich die Cell Holder Assembly Option 2 mit zwei Haltern, bei der die Testzelle und die Referenzzelle eigene Halter besitzen. Die beiden Halter sind auf einer Schiene montiert. Die Halter sind mit einer mechanischen Schiene ausgerüstet, über die jeder Halter auf die richtige Position unter dem Sonnensimulator fährt, sobald er bewegt wird. Cell Holder Assembly Der einfache Zellhalter kann mit einem Adapter sowohl die Referenzzelle als auch die Testzelle aufnehmen. Der Zellhalter wird auf einer festen Position in Bezug auf den Strahl des Sonnensimulators montiert und nur die Zellen auf dem Adapter werden bewegt. Deshalb kann die Position der Zelle trotz des einfachen Aufbaus mit einer relativ hohen Genauigkeit aufrecht erhalten werden. Adapter für die Größe 2x2" (links) und 4x4" (rechts). Die Zelle wird auf dem Adapter befestigt, der wiederum im Halter sitzt. Unten befindet sich der Wärmesensor, der die Temperatur der Zelle misst. Referenzzelle und Messgerät Die Referenzzelle besteht aus einer Solarzellen-Einheit und einem elektronischen Display, auf dem die gemessene Bestrahlungsstärke des Sonnensimulators und die Temperatur der Zelle angezeigt werden. Diese Werte werden in die Software eingespeist, um eine präzise I-V-Charakterisierung zu erhalten. Die Referenzzelle kann auch unabhängig von der I-V-Test-Station für die Einstellung des Sonnensimulators auf die für den Test gewünschte Leistung verwendet werden. Die Referenzzelle ist auch separat erhältlich. Weitere Informationen finden Sie unter Seite 212. Software Die Lab-VIEW-basierte Software zur I-V-Messung ist leicht verständlich und einfach bedienbar. Sie ermöglicht die Berechnung wichtiger Leistungsparameter der Zelle und die Anzeige einer groben Strom-Spannungs-Kurve. Über die Benutzeroberfläche werden die Bauteilnummer und der Benutzername eingegeben, die Konfigurations- und Rohdaten werden in einer .txt-Datei mit Tabulatortrennzeichen gespeichert. Das Programm-Menü besitzt eine Funktion Fenster drucken zum Ausdrucken der Messergebnisse. Oriel I-V Test-Station

 Katalog auf Seite 1 öffnen

211 Email: germany@newport.com • Web: newport.com L i c h t q u e l l e n TECHNISCHE INFORMATION LICHTQUELLEN ZUR KALIBRIERUNG INSTRUMENTE FÜR DIE PHOTOLITHOGRAPHIE ZUBEHÖR FÜR ORIEL LICHTQUELLEN DEUTERIUM-LICHTQUELLEN BOGENLICHTQUELLEN HALOGEN-LICHTQUELLEN ORIEL SONNENSIMULATOREN MONOCHROMATOR- UND FASER-ILLUMINATOREN Strom-Spannungs-Kurve der Oriel I-V-Test-Station Computer Der Computer ist im Lieferumfang der Oriel-I-V-Test-Station nicht enthalten. Die Systemvoraussetzungen für die Software sind in Tabelle 1 angegeben. Tabelle 1 Systemvoraussetzungen Betriebssystem Windows 2000/XP...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von MICRO-CONTROLE / Spectra-Physics

  1. Infrarot-Fasern

    1 Seiten

  2. Irisblenden

    1 Seiten

  3. Rotationsadapter

    1 Seiten

  4. Magnetfüße

    2 Seiten

  5. Halteklemmen

    1 Seiten

  6. Montagesäulen

    1 Seiten

  7. Filterräder

    1 Seiten

  8. Filterhalter

    1 Seiten

  9. V-Blöcke

    1 Seiten

  10. Kipphalter

    1 Seiten

  11. Linsenhalter

    1 Seiten

  12. UV-Objektive

    1 Seiten

  13. Objektive

    1 Seiten

  14. Infrarot-Linsen

    1 Seiten

  15. Laserkollimator

    1 Seiten

  16. Farbglasfilter

    3 Seiten

  17. Bandpassfilter

    4 Seiten

  18. Kantenfilter

    2 Seiten

  19. Laserhalter

    1 Seiten

  20. HeNe-Laser

    2 Seiten

  21. Ausricht-Laser

    1 Seiten

  22. Lichtfalle

    1 Seiten

  23. Kevlar ® Schere

    1 Seiten

  24. Variable Koppler

    2 Seiten

  25. Modenmischer

    1 Seiten

  26. newport ressource

    1640 Seiten

  27. Motion PL30

    24 Seiten

  28. Nanopositioners

    40 Seiten

  29. Beamsplitters

    34 Seiten

  30. Optrical mirror

    33 Seiten

  31. Motion System

    2 Seiten

  32. HXP100 Hexapod

    2 Seiten

  33. Ozone Blowers

    1 Seiten