Oriel MS257™ 1/4 m Monochromator und Abbildender Spektrograph - 10 Seiten

Zu meinen MyDirectIndustry-Favoriten hinzufügen
Oriel MS257™ 1/4 m Monochromator und Abbildender Spektrograph

Katalogauszüge

1196 MONOCHROMATOREN UND SPEKTROGRAPHEN ORIEL EINKANALDETEKTORSYSTEME FT-IR SPEKTROMETER BENCHTOP SPEKTROMETER MINISPEKTOMETER S p e k t r o g r a p h i s c h e I n s t r u m e n t e ZUBEHÖR FÜR SPEKTROGRAPHISCHE INSTRUMENTE Oriel MS257™ 1/4 m Monochromator und Abbildender Spektrograph MS257™ 1/4 Monochromator/Spektrograph mit in die Spalteinheit am Eingang integriertem 77529 F-Zahl Adapter Der MS257™ ist ein vollautomatisches, effizientes 1/4 m Gerät, das für die meisten spektroskopischen Anwendungen geeignet ist. Als F/3,9 Gerät mit einer Brennweite von 257,4 mm kann der MS257™ als Monochromator oder Abbildender Spektrograph eingesetzt werden. Es findet dabei eine Punkt-zu-Punkt Abbildung vom Eingangsspalt auf den Ausgangsspalt statt. Streulicht ist vernachlässigbar, wiedereintretende Spektren sind eliminiert. Der MS257™ verfügt über zwei Ausgänge und einen Eingang (mit optionalem Zubehör sind zwei Eingänge möglich) und kann mit vier Gittern ausgestattet werden. Hohe Effizienz Breite optische trennung 77708 Revolverkopf mit mehreren gittern 77737 Filterrad Axialer ausgang Seitlicher ausgang 77716 Motorisierter Flip Motor 77713 Hilfseingang 77755 Shutter Hochgeschwindigkeitsantrieb RS-232, IEEE-488 und TTL-anschlüsse 77710 IEEE-schnittstelle Feinfokussierung 77712 Spaltsteuerung mit motorantrieb 77722 Spalt-baugruppe mit motorantrieb Eingebaute Zwei detektoreingänge Abb. 1 MS257™ Monochromator und Spektrograph mit ausgewähltem optionalem Zubehör Optischer Aufbau Der MS257™ baut auf eine asymmetrische Czerny-Turner Konfiguration auf. Die F-Zahl des Eingangs beträgt 3,9. Eingang und Ausgang weisen mit 220,0 bzw. 257,4 mm verschiedene Brennweiten auf. Das Design wurde ganz speziell auf folgende Anforderungen zugeschnitten: • Minimierung der Koma im relevanten Wellenlängenbereich • Eliminierung von durch die beiden Hauptspiegel mehrfach gebeugtem Licht • Eliminierung von mehrfach gebeugtem Licht durch Reflexionen vom Fenster oder von der Oberfläche eines Detektors in der Brennebene • Optimierung für eine möglichst flache Brennebene im gesamten relevanten Wellenlängenbereich • Optimierung der Abbildungseigenschaften durch korrigierte Optiken (Toroidalspiegel) im gesamten relevanten Wellenlängenbereich Eingänge und Ausgänge Der MS257™ verfügt über einen Eingang und zwei Ausgänge (vgl. Abb. 2). In der Regel wird der auf der Achse gelegene Ausgang verwendet, da für ihn kein Umlenkspiegel benötigt wird, d.h. es kommt nicht zu Lichtverlusten durch eine weitere reflektierende Oberfläche. Durch seine in-line Konfiguration bietet der seitliche Ausgang jedoch höhere Flexibilität bei der Detektormontage. Für den Einsatz des seitlichen Ausgangs wird der Spiegel 77718 benötigt. Dieser Spiegel ist vorjustiert und kann auch am Arbeitsplatz eingesetzt werden. Bei Verwendung beider Ausgänge und bei regelmäßigem Umschalten zwischen den Ausgängen empfiehlt sich der Einsatz des Motorischen Kippspiegels 77716. Der MS257™ kann so programmiert werden, dass er bei einer bestimmten Wellenlänge automatisch auf den anderen Ausgang umschaltet. Die Wiederholgenauigkeit des Spiegelantriebs ist hervorragend und liegt besser als 0,05 nm (bei Einsatz eines 1200 L/mm Gitters). Diese Präzision ist bei Wechsel des Detektors während des Scans eine wichtige Voraussetzung für wiederholbare Ergebnisse. Mit einem Hilfseingang oder einer Motorischen Strahllenkung (Modell 77713 110V oder 77765 220V) kann der MS257™ zu einem Monochromator bzw. Spektrographen mit vier Ports umgerüstet werden. Dieses externe Zubehör enthält einen ähnlichen motorischen Spiegel wie der Ausgang des 77716. Mit diesem Spiegel • Kombigerät: 1/4 m Monochromator und abbildender Spektrograph • Gitterhalterung für vier Gitter mit automatischer Gitterwechselfunktion • Zwei automatisch wählbare Ausgänge mit flacher Fokusebene • Streulicht vernachlässigbar, keine wiedereintretenden Spektren • RS-232 Schnittstelle, optionale IEEE-488 Schnittstelle Durch die kleine F-Zahl von 3,9 (bei einer numerischen Apertur von 0,128) und die bis zu 5 mm breiten und 20 mm hohen Spalte wird ein effizienter Durchsatz gewährleistet. Die Dispersion entspricht ungefähr der unserer anderen 1/4 m Monochromatoren und ist doppelt so groß wie die unserer 1/8 m Systeme. Sowohl die Spiegel als auch die Gitter des MS257™ tragen zu einem noch höheren Durchsatz bei. Alle Optiken verfügen über eine Beschichtung aus Aluminium und Magnesiumfluorid, was sich positiv auf ihre UV-Effizienz auswirkt (Goldbeschichtung auf Anfrage erhältlich). Mit der Gitterhalterung 77708 für mehrere Gitter können zur Abdeckung des Wellenlängenbereichs bis zu vier Gitter kombiniert werden. Telefon: +49-(0) 6151-708-0 • Fax: +49-(0) 6151-708-952

 Katalog auf Seite 1 öffnen

S p e k t r o g r a p h i s c h e I n s t r u m e n t e 1197 MONOCHROMATOREN UND SPEKTROGRAPHEN ORIEL EINKANALDETEKTORSYSTEME MINISPEKTOMETER BENCHTOP SPEKTROMETER FT-IR SPEKTROMETER ZUBEHÖR FÜR SPEKTROGRAPHISCHE INSTRUMENTE Eingang seitlicher Ausgang axialer Ausgang optionaler Auskoppelspiegel Abb. 2 Axialer und lateraler Ausgang des MS257™ Lampengehäuse der Serie Q mit QTH Lichtquelle Lampengehäuse mit D2 Lichtquelle 77713 Hilfseingang 77713 Hilfseingang MS257™ MS257™ Abb. 3 Mit der Motorischen Strahlumlenkung 77713 können Sie automatisch zwischen zwei Lichtquellen umschalten. Korrigierte...

 Katalog auf Seite 2 öffnen

1198 MONOCHROMATOREN UND SPEKTROGRAPHEN ORIEL EINKANALDETEKTORSYSTEME FT-IR SPEKTROMETER BENCHTOP SPEKTROMETER MINISPEKTOMETER S p e k t r o g r a p h i s c h e I n s t r u m e n t e ZUBEHÖR FÜR SPEKTROGRAPHISCHE INSTRUMENTE Shutter kann über die Befehlssprache des MS257™, über das Handsteuerungsgerät, direkt über ein extern gesendetes TTLSignal oder über die optionale TRACQ™ Software gesteuert werden. Technische Daten des 77755 Shutters Lecklicht < 0,001% Min. Öffnungszeit 0,2 s Max. Frequenz 0,5 Hz Schaltzeit ~2 ms Ansprechverzögerung ~20 ms Beschichtung Blende Schwarz eloxiert Externer...

 Katalog auf Seite 3 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von MICRO-CONTROLE / Spectra-Physics

  1. Infrarot-Fasern

    1 Seiten

  2. Irisblenden

    1 Seiten

  3. Rotationsadapter

    1 Seiten

  4. Magnetfüße

    2 Seiten

  5. Halteklemmen

    1 Seiten

  6. Montagesäulen

    1 Seiten

  7. Filterräder

    1 Seiten

  8. Filterhalter

    1 Seiten

  9. V-Blöcke

    1 Seiten

  10. Kipphalter

    1 Seiten

  11. Linsenhalter

    1 Seiten

  12. UV-Objektive

    1 Seiten

  13. Objektive

    1 Seiten

  14. Infrarot-Linsen

    1 Seiten

  15. Laserkollimator

    1 Seiten

  16. Farbglasfilter

    3 Seiten

  17. Bandpassfilter

    4 Seiten

  18. Kantenfilter

    2 Seiten

  19. Laserhalter

    1 Seiten

  20. HeNe-Laser

    2 Seiten

  21. Ausricht-Laser

    1 Seiten

  22. Lichtfalle

    1 Seiten

  23. Kevlar ® Schere

    1 Seiten

  24. Variable Koppler

    2 Seiten

  25. Modenmischer

    1 Seiten

  26. newport ressource

    1640 Seiten

  27. Motion PL30

    24 Seiten

  28. Nanopositioners

    40 Seiten

  29. Beamsplitters

    34 Seiten

  30. Optrical mirror

    33 Seiten

  31. Motion System

    2 Seiten

  32. HXP100 Hexapod

    2 Seiten

  33. Ozone Blowers

    1 Seiten