DISOMAT® B plus Ex, Zone 1
4Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

DISOMAT® B plus Ex, Zone 1 - 1

Wägeterminal DISOMAT® B plus Ex .. Eigensicheres Wägeterminal für den Betrieb in Ex-Zone 1 (ATEX Kategorie 2G) .. Übersichtliche Bedienerführung auf grafikfähiger, hinterleuchteter LCD-Anzeige .. Integrierter Eichspeicher (optional) .. Modular erweiterbares E/A .. Flexibel konfigurierbar .. PC-gestützte Konfiguration und Parametrierung .. Kompatibel zum DISOMAT® B plus Standardgerät Anwendung Das Wägeterminal DISOMAT® B plus Ex ist eine eigensichere Variante des be-währten DISOMAT® B plus. Analog zur Ausführung für sichere Um-gebung kann das Gerät in einer Vielzahl von wägetechnischen Anwendungen optimal eingesetzt werden, egal ob der Schwerpunkt dieser Anwendung auf der Bedienung der Waage, der Datenverar-beitung, dem Steuern des Prozesses oder der Kommunikation mit bauseitigen Systemen liegt. Für typische Anwendungen sind vordefi-nierte Konfigurationen im Gerät leicht abrufbar hinterlegt, z.B.: .. Stückgutwaage .. Füllwaage .. Entnahmewaage .. ... Diese "Festverknüpfungen" bieten dem Benutzer einen auf die jeweilige Anwen-dung angepassten und erprobten Funkti-onsumfang, ohne ihm die Möglichkeit der Anpassung an die speziellen Anforderun-gen seiner Waage zu nehmen. Durch Anpassung der Verknüpfung der logischen Funktionsblöcke kann die Funktionalität des DISOMAT® B plus individuell an fast jede Wägeaufgabe angepasst werden. Funktionsumfang, Bedienerführung und Verhalten der Schnittstellen sind weitgehend identisch mit dem Standard DISOMAT® B plus. Aufbau Auf der hinterleuchteten, grafikfähigen Anzeige wird das Gewicht dauerhaft angezeigt. Die 6 zusätzlichen Visualisie-rungszeilen erlauben die übersichtliche Ausgabe von zusätzlichen Werten, z.B.: .. Summen, Sollwerten oder Tara-werten. .. Statusinformationen, etwa Stellung der Ein- und Ausgänge oder Do-sierstati .. Zusätzliche Bedienerführung wie Belegung der Funktionstasten oder Hilfen zum Bedienvorgang des Ge-rätes. Auch Balkenanzeigen sind möglich. Auch Bedienereingaben finden in diesem Bereich statt (zweizeilig). In einem speziellen Mode („Telefon-alphabet“) können auch á-Zeichen über die Tastatur eingegeben werden. Für Steuerungsaufgaben können insge-samt 3 binäre Eingänge und 4 binäre Ausgänge zur Steuerung der Waage und des DISOMAT® eingesetzt werden. Alle Ein-/ und Ausgänge verarbeiten TTL-Pegel. Bei Bedarf werden höhere Schaltleistungen über Zusatzbaugruppen angesteuert. Die Funktionalität der Ein-/ und Ausgänge kann über die Verknüpfung der Funkti-onsblöcke in weiten Grenzen an die An-forderung der Anwendung angepasst werden. Die Anzahl der binären Ein-/ Ausgänge kann bei Bedarf durch Erweiterungsmo-dule im sicheren Bereich vergrößert werden. BV-D2208DE

Katalog auf Seite 1 öffnen
DISOMAT® B plus Ex, Zone 1 - 2

Zwei serielle Schnittstellen ermögli-chen den Anschluss von Peripherie-geräten wie Drucker und Fernanzeige sowie den Datenverbund mit einer EDV oder SPS. Der im Gerät integrierbare zusätzli-che Eichspeicher macht den Benut-zer frei von der Notwendigkeit, eich-fähige Belege auf Papier zu erstellen und zu archivieren. Bedienung und Einstellung Die Bedienung des DISOMAT® ist standardmäßig in den Bedienspra-chen Deutsch und Englisch möglich. Andere Bediensprachen können leicht über das PC-gestützte Para-metrier- und Konfigurationsprogramm DISOPLAN® (WINDOWS-Programm) ins Gerät geladen werden...

Katalog auf Seite 2 öffnen
DISOMAT® B plus Ex, Zone 1 - 3

Maßbild Netzteile für den Ex-Bereich Wandhalter Maßbild Netzteile für den sicheren Bereich 24 V Spannungsversorgung Tischgerät B [mm] H [mm] T [mm] 130 38 200 je 5 m Kabel, primär und sekundärseitig Optional 19" Einbaublende 3 HE x 141,9 mm

Katalog auf Seite 3 öffnen
DISOMAT® B plus Ex, Zone 1 - 4

Technische Daten Anzeige LCD grafikfähig, 248 x 128 Bildpunk-te, 108 x 58 mm, Gewichtsanzeige 12 mm Zeichenhöhe, 1 Statuszeile und 6 Dialogzeilen je 4 mm Zeichen-höhe Tastatur Folientastatur mit 30 mehrfach beleg-ten Tasten, davon 8 konfigurierbare Funktionstasten. Versorgungs-spannung (externes Netzteil) 100-240 VAC (-15/+10%), 50-60Hz, max.25 VA, optional 15,5-24 VDC (±10%), max.10 W, Akkubetrieb opti-onal über externen EX-Akku-Pack Temperaturbereich Gebrauchstemperatur: -10 bis +40 °CLagertemperatur: -20 bis +60 °C Eingangssignal: 0 bis 36mV Empfindlichkeit: 0,44 ìV/d Wägezellenspeisung:...

Katalog auf Seite 4 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von Schenck Process Holding GmbH

  1. MULTIRAIL®

    16 Seiten

  2. overview

    20 Seiten

  3. CONiQ®

    12 Seiten

  4. Food industry

    20 Seiten

  5. Cement industry

    16 Seiten

  6. TEDO Förderer

    7 Seiten

  7. LinaClass®

    6 Seiten

  8. SacMaster

    1 Seiten

  9. MULTIDOS® VDP

    2 Seiten

  10. DISOCONT®

    4 Seiten

  11. MULTIBELT®

    4 Seiten

  12. MULTICOR® S

    1 Seiten

  13. FulFiller ®

    8 Seiten

  14. CONiQ® Cloud

    1 Seiten

  15. MaxiStore®

    8 Seiten

  16. MCPP

    12 Seiten

  17. ModuPlasma

    8 Seiten

  18. MaxiStore®

    8 Seiten

  19. SacMaster®

    8 Seiten