Gewindeeinsatz Material – Messing gegen Edelstahl
3Seiten

{{requestButtons}}

Katalogauszüge

Gewindeeinsatz Material – Messing gegen Edelstahl - 1

Technische Papiere Gewindeeinsatz Material – Messing gegen Edelstahl von Michael J. Pasko, Anwendungsingenieur SPIROL International Corp, U.S.A. SPIROL produziert alle Standard Gewindeeinsätze aus Messing, den anerkannten Standard der Industrie. In der Mehrheit der Situationen wird Messing die Performance Anforderunguen der Anwendung übertreffen und die Lösung mit den geringsten installierten Kosten sein. Dieses ist hauptsächlich infolge der thermischen Leitfähigkeit als auch der Verartbarkeit von Messing im Vergleich zu anderen Materialien die gelegentlich für Gewindeeinsätze verwendet werden. öfter ersetzt werden muss als wenn man Messing schneidet. Dieses erhöht auch Kosten und Stillstände der Maschine in der Fertigung. Ein weiterer beträchtlicher Vorteil von Messing ist dass der Abfall der während der Bearbeitung anfällt wieder an den Rohmaterial Lieferant zurückgeschickt werden kann zu den annähernd gleichen Kosten pro Kg für welches es im Rohzustand gekauft wurde. Daher ist ein beträchtlicher Anteil der Materialkosten wieder gutgemacht wohingegen der Ausschuss von Stahl prinzipiell wertlos ist. Obwohl Messing eine ausgezeichnete Wahl für die Verwendung in den meisten Komponenten ist gibt es Fälle wo Edelstahl erforderlich ist. Es ist wichtig zu verstehen dass alle Werkstoffe Die charakteristischen Eigenschaften einzigartige Charakteristiken besitzen die von Messing befähigen die berücksichtigt werden müssen bei der Gewindeeinsätze sich während Auswahl eines Gewindeeinsatzes. des Installationsprozesses Ein Werkstoff der in einer in Kunststoffteile schnell zu Umgebung funktiontiert kann erhitzen und abzukühlen. Für problematisch in einer anderen die Gewindeeinsätze die sein. Messing und Edelstahl sind mit Hitze bzw. Ultraschall Wärme-oder Ultraschallbeide Korrosionsbeständig installiert werden sorgt jedoch reagieren diese der Fakt dass sich Selbstschneidend unterschiedlich gegenüber Gewindeeinsätze aus zahlreichen Korrosionsmitteln. Messing schnell erhitzen Zum Umspritzen Dieses Dokument fasst die zu einer schnelleren bekanntesten Merkmale und Installationszeit da der Vorteile von Messing und Bediener nicht lange Edelstahl zusammen als auch warten muss bis der Zum Einpressen einige Beschränkungen. Gewindeeinsatz die richtige Temperatur erreicht hat um den Messing Kunststoff zu schmelzen. Von einem Qualitätsstandpunkt aus Messing ist ein ausgezeichnetes Material betrachtet sorgt der Fakt dass sich für die Verwendung in den meisten industriellen Messing schnell abkühlt dazu dass unmittelbar und landwirtschaftlichen Anwendungen und stellt nachdem die Hitze vom Gewindeeinsatz entfernt wird der Kunststoff beginnt zu gerinnen welches sicherstellt üblicherweise die Lösung mit den geringsten Kosten dar. dass der Gewindeeinsatz in Position bleibt und verhindert dass dieser in der Bohrung „schwimmt“. Vergleichen Primäre Merkmale, Vorteile und Sie dieses mit einem Gewindeeinsatz aus Stahl welcher Beschränkungen von Messing beträchtlich mehr Zeit benötigt sich zu erhitzen, die Zeit die zum schmelzen des Kunststoffs benötigt wird und die • Messing bietet eine viel bessere gesamte Installationszeit ist länger. Da es für Stahl auch thermische Leitfähigkeit als Stahl oder mehr Zeit in Anspruch nimmt sich abzukühlen muss der Edelstahl. Tatsächlich ist Messing 2X Gewindeeinsatz fest im Kunststoffteil bleiben bis sich der leitfähiger als Stahl und 15X leitfähiger Kunststoff genügend verfestigt hat um zu verhindern dass als austenitischer Edelstahl. Das er sich in der Bohrung bewegt. Ergebnis ist dass Messing das ideale Material für die Hitze und Ultraschall Installation von Wenn es zur Bearbeitung kommt ist Messing viel leichter zu Gewindeeinsätzen und anderen Drehteilen darstellt. schneiden als die meissten Eisen Werkstoffe. Wohingegen Messing und Edelstahl gewöhnlich ungefähr das gleiche • Ausgezeichnete thermische Leitfähigkeit führt kosten pro Kg im „Rohzustand“ ist es die beträchtliche auch zu einer besseren Positionsgenauigkeit von Erhöhung der Fertigungszeit für Edelstahl welche die Gewindeeinsätzen aus Messing. Berücksichtigt Kosten der Hersteller erhöht. Die Tatsache dass Edelstahl man dass Messing sich schnell abkühlt bedeutet viel härter als Messing ist bedeutet auch dass Werkzeug dass es schnell und präzise in die K

Katalog auf Seite 1 öffnen
Gewindeeinsatz Material – Messing gegen Edelstahl - 2

eingebracht werden kann ohne die Furcht dass es sich in der Bohrung bewegt. Im Gegensatz dazu muss ein Gewindeeinsatz aus Stahl gestützt werden innerhalb des geschmolzenen Kunststoffs nachdem er positioniert wurde oder andernfalls wird er sich aus der Position bewegen und die Integrität der Verbindung gefährden. • Messing kann viel effizienter als Edelstahl bearbeitet werden. Dieses senkt die Durchlaufzeit und reduziert die Herstellkosten. Die Zerspanbarkeit von Messing der Klasse C36000 ist 100 und ist der Werkstoff an dem andere für Ihre Effizienz gemessen werden. • Messing Ausschuss ist...

Katalog auf Seite 2 öffnen
Gewindeeinsatz Material – Messing gegen Edelstahl - 3

Kontakt mit Lebensmitteln und deshalb eine gute Wahl für die Verwendung für Anwendungen im Lebensmittelund Getränkebereich. 303 ist nicht genehmigt zur Verwendung für den Kontakt mit Lebensmitteln. • Austenitischer Edelstahl hat eine höhere Betriebstemperatur als Messing. Allerdings ist es wichtig zu notieren dass die Betriebstemperatur der Verbindung üblicherweise begrenzt ist durch die Formbeständigkeitstemperatur des Kunststoffs. Dieses rührt daher da der Kunststoff wahrscheinlichst vor dem Metallgewindeeinsatz schmilzt. Installationstechnologie für Gewindeeinsätze Ungefähr 75% der...

Katalog auf Seite 3 öffnen

Alle Kataloge und technischen Broschüren von SPIROL

  1. Tellerfedern

    20 Seiten

  2. Model CL

    2 Seiten

  3. 880 Series

    2 Seiten

  4. PR Series

    2 Seiten

  5. SG series

    2 Seiten

Archivierte Kataloge

  1. PIT

    4 Seiten